WM - Ball ins Publikum- dürfen die den behalten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Bälle müssen i. d. R. wieder abgegeben werden. Zur WM 2006 gab's mal einen interessanten Artikel zu diesem Thema, woraus ich mal das Wesentlichste kopiere, falls der Link einmal ungültig werden sollte. Vermutlich hat sich das Prinzip bis heute nicht verändert:

"Der Umgang mit dem Ball ist genau geregelt. Das geht schon mit der Beschriftung los. Auf jedem der 15 eingesetzten Bälle ist die jeweilige Spielnummer der insgesamt 64 WM-Spiele aufgedruckt. [...] Hinzu kommt das Datum, der Spielort und die Spielpaarung.

[...] Nach dem Spiel werden sie wieder eingesammelt. Die Bälle bekommen dann einen Stempel, der bescheinigt, dass sie im Einsatz waren. Anschließend werden die Bälle verteilt: Jede Mannschaft bekommt einen Ball. Einen erhält der Stadion-Manager des WM-Organisationskomitees, sechs Bälle bekommt Adidas, drei Bälle Coca-Cola und drei der Weltfußballverband Fifa. Die Zuschauer dürfen sich keine Hoffnung machen, dass sie einen Ball behalten können, der bei ihnen landet. Wer einen Ball nicht freiwillig rausrückt, werde von Ordnern darum gebeten, so die Fifa-Sprecherin."

Quelle: http://mobil.berliner-zeitung.de/home/fussball-wm---wie-wird-man-ballmaedchen-im-olympiastadion--eine-14-jaehrige-aus-spandau-erzaehlt--die-fifa-organisiert-ein-abschlusskonzert-der-wm-am-brandenburger-tor--wer-die-fussbaelle-nach-dem-spiel-bekommt--wenn-der-ball-auf-die-zuschauertribuene-fliegt,23785270,10397438.html

Meinste nicht, die haben für solche Fälle bei der WM Ersatzbälle, mit denen sie dann weiterspielen können? Da müssen die nicht so ein Theater um den einen verschossenen Ball machen.

In der Regel werden sich die Order darum kümmern, den Ball zurückzuholen. Ich habe schon erlebt, dass ein Besucher, der sich partout geweigert hatte, den Ball zurückzugeben, rausgeschmissen wurde. Aber wohl eher auch, weil er alle um sich herum inklusive Ordner übel beschimpft hat.

Sicher, wenn du ihn aus dem Stadion raus bekommst. Was in den meisten Fällen nicht gelingen wird.

die Bälle werden wieder eingesammelt & man muss sie wieder abgeben.

Oder glaubt ihr wirklich die FIFA verschenkt teure Fußbälle, die sich danach noch vermarkten lassen & ggf. bereits Sponsoren versprochen sind?

"Dürfen" natürlich nicht. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass gerade in Brasilien die Ordner durchsetzen würden, dass der glückliche Fänger seine Trophäe wieder hergibt. Und die FIFA wird wegen ein paar Bällen kaum pleite gehen :-)

Ganz in Ordnung ist es zwar bestimmt nicht, aber normalerweise wirst du keine Probleme bekommen. Du solltest den Ball nur sicher verstauen, denn du wärst bestimmt nicht der Einzige, der den WM-Ball begehrt.

Hallo

habe ich mich auch schon gefragt, beim amerikanischen Baseball ist es so.

Ich denke schon das der nicht abgenommen wird... gäbe auch ein ziemliches Theater.

gruß

Meistens wird der Ball zurück gegeben, wenn nicht wird der Dieb vom Dach aus gesnipt! Spass xD

Was möchtest Du wissen?