Wles kommt man aufs tolles vom Flughafen als Privatflieger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Private Flugzeuge werden am sogenannten General Aviation Terminal (GAT, "Abstellplatz allgemeine Luftfahrt") abgestellt. Dort gibt es ein Gebäude mit einem Zugang zu den Stellplätzen und einer Sicherheitskontrolle.
Alle Flughafen haben einen Bereich auf der Internetseite für die allgemeine Luftfahrt.

Kleine Jets wie Learjets landen gelegentlich schon dort wo die große Verkehrsflugzeuge landen, aber sie taxien dann nicht zu den großen Terminals, sondern zu einem Randbereich des Flughafens. Dort stehen auch Leitern und man kann aussteigen. Manchmal sind die Passagiere sehr froh, wenn sie endlich ein paar Schritt gehen können, und sie gehen zu Fuss zum Ausgang. Meistens stehen Taxen oder Fahrzeuge bereit. Wenn das Flugzeug aus dem Ausland kommt, werden die Passagiere zum Zoll gefahren, wenn nicht, gleich zum Ausgang.

Kleinere Flugzeuge wie Pipers und Cessnas landen gar nicht auf den Verkehrsflughäfen, sondern auf Sportflugplätze. 

Mit einem kleinen, privaten Flugzeug darfst Du in der Regeln nicht an den "tollen" Flughäfen landen!

Zumindest nicht auf der "großen" Landebahn. Die Flughäfen haben nebenan in der Regel noch kleine Start- und Landebahnen.

Mit Erlaubnis darfst Du dann landen und rollst dann bis zum oder in einen Hangar, der dafür vorgesehen ist.

HomerSimpson3 07.11.2017, 19:24

Nenn mir einen Flughafen in Europa in dem das so ist. In Deutschland wirst du auf jeden Fall nicht fündig.

0
PeterP58 07.11.2017, 21:15
@JLGTASA

Köln/Bonn auch! Leider habe ich kein Flugzeug sondern nur einen Hubschrauber :-(

0
HomerSimpson3 07.11.2017, 23:17

In STR und CGN darf jeder auf den normalen Start- und Landebahnen landen.

0

Was möchtest Du wissen?