Wlchen Kindle soll ich mir holen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Kindle Papaerwhite 100%
Kindle Voyage 0%

5 Antworten

Ich empfehle Dir, das jeweils aktuelle Spitzenmodell zu wählen.

Muss es wirklich unbedingt ein Kindle sein?
Ist dir bewusst, welche Einschränkungen Kindle hat?

Hast du dir mal die anderen Ebook-Reader: Tolino, Pocketbook, Kobo,... angeschaut?
Mit denen hat man viel mehr Möglichkeiten als mit den beschränkten Kindle Readern!

Mit allen anderen Ebook-Readern außer Kindle kann man z.B. eBooks aus der Onleihe der Stadtbibliothek lesen, kostenlos online ausgeliehen, bequem von zu Haus aus, wenn man einen Bibliotheksausweis hat. Da gibt's sogar viele aktuelle Bestseller zum kostenlosen Ausleihen.
Die Onleihe nutzen, das spart SO viel Geld, insbesondere wenn man viel liest ;-)

Mit Kindle kann man eBooks aus der Onleihe NICHT lesen. Alle anderen Ebook-Reader können das, nur Kindle nicht.
Amazon hat das mit der Format-Beschränkung beim Kindle extra so eingerichtet, damit Kindle-Besitzer ihre eBooks IMMER nur bei Amazon KAUFEN können und keine anderen Quellen nutzen können.

Kindle macht nur Sinn für absolute Amazon-Fans, die ihre eBooks IMMER nur bei Amazon KAUFEN wollen.
Wer gute eBooks günstig lesen will, der sollte sich KEINEN Kindle, sondern einen Tolino oder Pocketbook oder Kobo Ebook-Reader kaufen.

War bis jetzt auch am überlegen ob Paperwhite 3 oder Shine 2 HD. Preislich sind die ja gleich auch Technisch etc. sehr gleich.

Der Paperwhite 3 kann man doch auch andere Ebooks laden die nicht von Amazon sind. Dafür gibt es doch die Email Adresse bei Amazon um sich die aufs Paperwhite zu laden.

Ich glaube das + das ich Amazon Prime Kunde bin lohnt sich dann doch für mich eher als ein Tolino oder sehe ich das falsch ?

0

Nein, das funktioniert nicht! Andere eBooks, die nicht von Amazon sind, können die Kindle Reader NICHT lesen!
Kindle Reader können nur das spezielle, Amazon-eigene Ebook-Format lesen (=> Formatbeschränkung).

Das allgemein handelsübliche Ebook-Format "ePub", in dem alle anderen eBooks sind, können die Kindle Reader NICHT lesen!
Alle anderen E-Book Reader können das, nur Kindle nicht!

Wenn du Geld sparen willst, dann lohnt sich ein Kindle NICHT, weil die Kindle eBooks, die es bei Prime kostenlos gibt, fast nur uninteressantes Selfpublishing Geschreibsel von unbekannten Hobby-Autoren sind, keine aktuellen Bücher von bekannten Autoren,...
Die guten, beliebten eBooks will Amazon VERKAUFEN und nicht kostenlos anbieten ;-)

In der Onleihe der Stadtbibliotheken , also lesbar nur mit Tolino, Pocketbook, Kobo, da gibt's die meisten guten aktuellen Bücher, auch viele ganz aktuelle Bestseller :-)

0

beide, kommt finde ich nur auf deinen Geldbeutel an

Ich kann von einem Kindle nur abraten. Damit bist du nur der Amazon-Mafia und deren Löschungswahn ausgeliefert. 

Wenn ich mit ein eBook kaufe, will ich es auch behalten dürfen und bei einem eReader-Gerätewechsel weiter oder nochmals lesen können.

Kindle Papaerwhite

Finde den besser alleine wegen dem Preis. Keine  Ahnung was den Voyage so viel teurer macht

der Voyage hat einen lichtsencore und gegoliert seine kellichkeint von selbst und hat an der seite sencoren auf die man drücken kann um "umzublättern"

0
@Katkat17

Ich persönlich brauch so ein Kram nicht, gerade die Helligkeit stelle ich gerne selber ein.

Zudem würde ich beim Kindle generell auf Angebote warten. Bei Amazon gibt es den Paperwhite zum Beispiel recht oft nur für 60€ anstatt 120€

1

Was möchtest Du wissen?