Wlan/Lan ohne Anbieter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie die Kollegen schon richtig sagen: Es gibt WLAN Repeater, dann die Powerline Technologie, welche Datensignale aufs stromnetz koppelt (DLAN) und natürlich direktverbindungen wie CATx Laitungen oder auch PoF=Kunstofflichtleiter.

Das LAN Kabel ist qualitativ stets die erste Wahl, der Installationsaufwand ist natürlich ein Hindernis.

PoF Leitungen sind weitaus dünner und lassen sich besser verstecken. so eine Lösung liegt allerdings mit rund 200 Euro weit über einem LAN Kabel.

DLAN klappt ganz gut, allerdings können Störsignale im Stromnetz die Performance senken.

Der WLAN Repeater ist recht günstig, bringt jedoch einige Einschränkungen mit was wände, entfernung und vor allem die Doppelbelastung auf der Luftschnittstelle betrifft, da die Daten einmal vom Client zum Repeater und dann vom Repeater zum zentralen WLAN Accesspoint geleitet werden.

In dieser reihenfolge sollte deine Entscheidung abgearbeitet werden.

DP

Da gibt es verschiedene gute Lösungsmöglichkeiten. Nur muss man da viel herumprobieren. Am besten wäre da ein Fachmann, der alle Geräte zum Ausprobieren hat und dann kauft man sich das, was am besten funktioniert. Ich selbst habe keinen solchen gefunden und musste alles alleine machen.

Mit dem Anbieter hat das nichts zu tun. Man muss das WLAN hinbekommen. Ich habe zwei Repeater ausprobiert und beide haben nicht zufriedenstellend funktioniert. Erst nachdem ich als Router eine FritzBox eingesetzt habe und einen 3. Repeater der selben Firma beschafft habe, funktioniert es richtig.

Man kann statt LAN-Kabel eine Verbindung über die Steckdosen machen. Da habe ich aber keine Erfahrung.

 

Wie wäre es denn mit einem WLAN Repeater?

Natürlich geht das.

Generell braucht man überhaupt keine Hardware vom Telefon/Internetanbieter mieten, man kann alles kaufen.

Das was du brauchst nennt sich Repeater, der müsste allerdings zwischen den vier Wänden stehen, also in einem der Räume dazwischen oder auch auf dem Flur.

Repeater.. DLan.. such dir was aus..

Aber nen eigenen Router wäre totaler Schwachsinn!

Such mal nach D-Lan, das läuft über die Stromleitungen

Genau perfekt dafür 👍

0

gute Idee wenn ich mir ein Set für 75€ hohle reicht das denn auch um hochwertige Games zu Spielen?

0
@Destoyer02

Der erste Artikel bei Ama*on bietet 500 MBits/s, sollte reichen denke ich.. und kostet keine 40,-- €

0
@Destoyer02

kommt auf deine Stromleitung an... geht nur wenn die direkt verbunden sind.... sonst hast du sehr sehr schlechtes Internet 

0

Was möchtest Du wissen?