WLAN/Hotspot aufm Fahrrad?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nimm einen mobilen Hotspot mit Akku. Ev. kannst du den ja mit einem USB-Lader via Dynamo nachladen. Aber ohne Datentarif geht da nix, also wirds wohl egal sein ob du mobile Daten am Handy nutzt oder via Hotspot. Außer dass die Datentarife für Surfsticks möglicherweise günstiger sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst Dein Telefon und schaltest den Hotspot ein. Dafür braucht man allerdings kein Fahrrad, aber einen Datentarif. Hast Du ein Fahrrad mit Nabendynamo, kannst Du noch ein Ladegerät anbauen. Dann hält Dein Hotspot länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht genauso wie auch sonst überall.

Problem dürfte nur die Stromversorgung und die Versorgung des entsprechenden Mediums sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst halt ein zweites Handy, mit dem du ein Hotspot machen kannst :) Aber Sinn macht das keinen^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?