WLAN zuhause... - Wie?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

frage mal zuerst bei deinem Provider (Tele2) nach, ob bei dir eine schnellere Leitung/Anschluß möglich ist, dann eventuell deinen Vertrag ändern je nach Angebot oder du wechselst zu einem anderen Anbieter, einen WLAN-AP/Router kannst du dir immer noch selbst besorgen

meist bekommst du dann gleich einen WLAN-Router dazu....

bei fast jedem Anbieter kannst du online nachsehen, was an deiner Wohnadresse (theoretisch) möglich ist, als Beispiel:
https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/?icmp=home:internetundtelefon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tele2 macht von Preisen und Tarifen her eigentlich fast keinen Sinn mehr. Ich würde prüfen zu wann du kündigen kannst und dann zu einem neuen Anbieter wechseln, wo du einen Router dazu bekommst (gratis oder gegen Zuzahlung).

Besonders beliebt und leistungsstark ist die AVM 7490: https://internet-telefon-fernsehen.de/geraete/avm-fritzbox-7490-wlan-router-dsl-vdsl-modem - die könntest du theoretisch auch am Tele2 DSL Anschluss betreiben, wenn du nicht aus dem Vertrag herauskommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wlan hat eigentlich nichts mit deinem Provider zu tun und mit deiner DSL-Leitung.

Wenn du eine schnellere DSL-Verbindung brauchst für Streaming usw. müsst ihr einen neuen Vertrag abschliessen oder Vertrag ändern mit höherer Bandbreite.

Kannst natürlich eine neue Fritzbox kaufen aber ohne passenden Vertrag wird da auch nur DSL 1000 rauskommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht böse gemeint aber eine 1000 kbit/s Leitung?
Mein Beileid. :(

Wenn ihr WLAN Zuhause haben wollt musst du schauen und verstehen wie du denn jetzt zurzeit ins Internet kommst (damit meine ich die Hardware).

Welches Modem und Welchen Router nutzt ihr, bzw. nutzt ihr vielleicht sogar gar kein Modem mehr, weil das der Router übernimmt (Wurde euch der Router von eurem Provider vermietet oder vekrauft)?

Vielleicht kann euer Router ja sogar schon WLAN anbieten. In diesem Fall musst du herausfinden wie du das an deinem Router aktiviert bekommst.
Im Regelfall musst du dafür die Konfigurations-Weboberfläche deines Routers im Browser öffnen über eine Private IP (z.B. 192.168.0.1) und dort deinen Account mit deinem passwort eingeben. (z.B. Admin und Passwort)

Falls du nicht weißt wie du deinen Router konfiguriert bekommst, musst du ihn dir anschauen und versuchen den Namen von der Kiste rauszukriegen.
Den Namen kannst du dann googlen und dir Youtube Videos dazu anschauen.
Da gibt es sicher reichlich Hilfe im Netz für und Anleitungen. :)

Hoffe das hilft irgendwie. :-)

Ansonsten ja, falls der Router kein WLAN anbieten kann (warum auch immer), kann eine Fritzbox Abhilfe schaffen.
Diese könnte sich ins Internet einwählen (Also dein Modem ersetzen),
Router spielen (Also deinen Router ersetzen und die Pakete ins Internet verschicken)
und auch WLAN bereitstellen... Alles in einem Kasten. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KoelnerJungBoy
04.03.2017, 19:13

Sehr ausführlich und hilfreich, danke Dir! Ich werd das schon irgendwie rauskriegen.. Jedenfalls steht speedtouch vorne drauf und der hat 4 Lämpchen wo Power, Ethernet, Internet, DSL draufsteht

0

Du kannst Dir z.B. einen Access Point kaufen und diesen dann an den Router anschließen. Die Dinger bekommst Du schon ab 20€, sind also durchaus finanzierbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe dir einen Wlan Router (gute ab 25 Euro) und schließe dan einfach ans das vorhandene Modem an. Eine teure FritzBox (ab 60 €) ist nicht notwendig. Bei weiteren Fragen bitte kommentiren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KoelnerJungBoy
04.03.2017, 19:16

Gibt es da auch frei wählbare "Leitungen" also wie schnell das dann sein wird..?

0

Ihr habt doch so einen Brief bekommen wo die ganzen Codes drin waren Benutzerkonten etc. Diese Daten in eine freie WLAN Box übertragen an die Telefonleitung anschließen und gemütlich mit WLAN surfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KoelnerJungBoy
04.03.2017, 19:04

Wo bekomme ich eine freie Box her?

0

Was möchtest Du wissen?