Wlan werkseinstellung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst den Router nachher neu konfigurieren, sofern Dein Provider das nicht automatisch kann (z.B. bei 1&1 über den "Startcode").

Also vorher die Login-Daten zum Provider bereitlegen, ggf. spezielle Telefonie-Konfigurationen merken.

Nach Zurücksetzen auf Werkseinstellung kommst Du ohne Kennwort auf die FritzBox-Konfigurationsoberfläche. Der WLAN-Key steht auf der Unterseite der Box.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die Zugangsdaten deines Internetproviders zur Hand haben. Außerdem solltest du das Standardpasswort des Routers wissen (so es denn eins gibt).

Möglicherweise musst du bei deinem PC dann DHCP einstellen oder die richtigen Netzwerkeinstellungen tätigen, da der Router auch auf die Standard-IP gesetzt wird. zum Glück dürfte sich bei der Fritzbox eben der DHCP einschalten, wenn zurückgesetzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die Standardeinstellungen des WLANs kennen. Also Passwort beispielsweise wenn Du die Verbindung nicht gerade über en Kabel herstellst.

Zudem die Zugangsdaten des Routers (also admin/admin oder wie auch immer) da Du ja erstmal nicht sofort im Internet nachschauen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von funcky49
02.02.2017, 13:19

Zugangsdaten des Routers

Eine Fritzbox im Werkszustand hat kein Zugangskennwort.


Standardeinstellungen des WLANs

Die stehen auf der Unterseite der Box.

0

krame vorab schonmal deine logindaten raus.
wlan-kennwort steht bei den fritzboxen auf der unterseite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?