wlan vom nachbar

4 Antworten

sag ihm ,dass du sein Passwort rausgefunden hast, und er es ändern soll. Dass du seine Verbindung missbraucht hast, musst du ihm ja nicht auf die Nase binden, wenn du keinen Schaden angerichtet hast

das hättest du dir vorher überlegen sollen...

behalts für dich und benutz es einfach nie wieder wem störts?

WLAN mit Nachbarn teilen

Hi Community, eben hat mich der Nachbar angesprochen ob er denn nicht unser WLAN mitnutzen könne und einen Teilbetrag im Monat mitzahlen würde. So, wir sind vor ca. 3 Monaten hier eingezogen, ich kenne diesen Nachbar noch nicht sonderlich gut und da ich ein misstrauischer Mensch bin wende ich mich nun an euch.

Ich habe viele Fragen, fangen wir an:

  1. Hat es Vor- oder Nachteile für mich wenn er es mit nutzt?

  2. Könnte ich in Schwierigkeiten geraten oder Probleme bekommen mit Behördern, eventuell wenn er illegale Downloads tätigt?

  3. Wird dadurch mein Internet langsamer wenn ein 2er es mitnutzt?

  4. Kann er dadurch auf mein Netzwerk oder sogar auf meinen PC zugreifen?

  5. Kann er Seiten die ich besucht habe oder gespeicherte Passwörter oder auf irgendwelche Accounts zugreifen die ich erstellt habe?

  6. Wenn ich Online-Banking nutzen würde, könnte er meine PIN's sehen oder auf mein Konto zugreifen?

Ich danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

Fritz!Wlan Stick N aber kein Internet?

Hallo zusammen! Ich entschuldige mich im Vorfeld für meine Unwissenheit im Bereich meiner Frage und bitte um Verständnis.

Meine Freundin und ich sind gerade umgezogen und da stellte sich natürlich das Problem mit dem Internet. Da die Telekom mit scheinbar 2 Technikern Deutschlandweit noch 2 Monate braucht bis sie uns einen von diesen zu uns schicken kann, muss natürlich für den Übergang eine andere Lösung her. Anbieterwechsel kam für sie nicht in Frage da sie ihre Nummer gerne behalten möchte.

Nun fiel mir ein, dass meine Mutter schonmal in so einer ähnlichen Situation war (nur dass es bei ihr 2 Wochen und nicht Monate dauerte) und meine Mutter sich damals eine Art Surf-Stick (?) besorgt hat. Den brauchte sie nur in den PC stecken und hatte Internetzugang bis das Datenvolumen darauf aufgebraucht war.

Jetzt hat meine Freundin sich (leider) bei einer Telekomfiliale beraten lassen und kam gestern Abend mit einem Fritz!Wlan Stick N nach Hause. Dummerweise kenne ich mich mit sowas wie bereits erwähnt absolut nicht aus. Das Problem mit dem Ding ist nun, dass es ständig von mir will dass ich die Daten meines Internetanbieters angebe (den ich ja momentan für 2 Monate nicht habe), die von meinem Router oder sonstiges in der Richtung womit ich nicht dienen kann. Ich habe zwar meinen Fritzboxrouter an sich ja hier, aber die Telekom muss scheinbar erst in 2 Monaten einen Anschluss legen soweit ich das verstanden habe. Daher kann ich den nur an den Strom anschließen und das dürfte wenig bringen.

Wie bereits erwähnt habe ich gerade nach dem Umzug kein Internet und suche nur eine einfache vorrübergehende Lösung bis die das in 2 Monaten hinbekommen haben. Jetzt würde ich gern wissen: Mache ich bei dem ganzen irgendwas falsch oder ist der Stick einfach nicht für diese Situation gedacht? Wlan habe ich vorher über meinen Router auch bekommen, dafür bräuchte ich ja keinen Stick noch extra kaufen.

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was macht der DECT Knopf beim WLAN?

Ich habe an meinem WLAN Router einen DECT Knopf und trau mich nicht ihn zu drücken weil ich nicht weis was der macht. Wer weis was von dem Knopf.

...zur Frage

Wlan zu schwach bitte um hilfe

hallo ich hab ein 2stöckiges haus mit keller (normal dicke wände) und der wlan router steht im 2stock ganz oben ich hab im erdgeschoss noch 2 von 5 balken wlan im keller jedoch 0-1 balken. jedoch kann ich im keller das wlan meines nachbar empfangen mit 2 balken der über mehr als 20 meter weit weg wohnt und den selben wlan router hat wie ich. kann es sein das ich das wlan signal verstärken kann durch einstellungen oder macht es wirklich was aus wenn die telefonstation neben dem router steht oder soll ich den "kanal des wlans ändern. oder was kann ich noch tun das ich wenigstens dauerhaftes wlan signal im keller empfange?! danke im vorraus ;)

...zur Frage

Drahtlosfunktion aktivieren?

Hallo

Wollte gerade an meinen Laptop, dann stand da: Drahtlosfunktion deaktiviert!

Mein W-Lan ist aber angeschaltet. Jetzt hab ich das LAN Kabel vom Router mal an den Laptop angesteckt und ich komme wieder ins Internet.

Will aber WLAN haben und WLAN ist auch beim Router angeschaltet, aber der Laptop findet kein WLAN Signal.

Kann mir einer helfen?

...zur Frage

Nachbarn nach W-Lan fragen?

Hallo,

Ich habe eine Woche kein Internet und ich wollte fragen ob ich nen Nachbarn aus unserem Haus fragen soll. Wir habrn mindestens 7 Router im Haus. Studenten Junge Mädchen und danm noch Erwachsene Männer.
Sollte ich die fragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?