WLAN Vertrag für 12 Monate?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mit den  Nachbarn sprechen ob du gegen eine gebühr von den o. gen. das wlan mitbenutzen kannst..

Wenn du einen neuen Vertrag haben möchtest geh zu den entsprechenden Anbietern und schließe einen DSL Vertrag ab. Bei Umzug hast du ein Sonderkündigungsrecht, von dem du Gebrauch machen kannst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hhd97 05.10.2016, 14:52

Bist du Sicher?

0
qugart 05.10.2016, 14:54

Das mit den Nachbarn ist bitte ein schlechter Witz.

Ein Sonderkündigungsrecht bei Umzug besteht nicht automatisch. Erst dann, wenn am neuen Wohnort der Dienst des Providers nicht angeboten wird.

0

Dann würde ich eine Mobilfunk-DatenPrepaidkarte mit Minirouter nehmen. Das Guthaben lädst du so lange auf wie du es brauchst, und bei Umzug legst du den Router mit Simkarte einfach beiseite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hhd97 05.10.2016, 14:51

Ich hab Alditalk, möchte es lieber nicht ändern

0
GoodFella2306 05.10.2016, 14:53
@hhd97

Du sollst ja auch nichts ändern, sondern einen separaten Datentarif als Prepaidkarte in einem Minirouter verwenden. Der nimmt das Daten-Mobilfunksignal und macht daraus ein WLAN.

0
GoodFella2306 05.10.2016, 15:51
@hhd97

Da gibt es verschiedene, schau doch einfach mal bei mediamarkt oder so, die beraten dich dann auch was am besten zu dir passt.

0

Mit WLAN meinst du da jetzt einen DSL-Zugang oder willst du einen LTE-Vertrag?

Wlan bedeutet nur, dass Daten über Funk übertragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hhd97 05.10.2016, 14:52

Ja DSL

0
qugart 05.10.2016, 14:53
@hhd97

Dann solltest du dir mal 1und1 ansehen. Die bieten DSL mit bis zu 16 MBit ohne Vertragslaufzeit für 14,99 Euro an.

0

Was möchtest Du wissen?