WLAN Verstärker benutzen auch mit Kabelrouter?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo IsyVickyCapita,

es ist interessant zu erfahren, ob der Router denn generell WLAN unterstützt, oder ob er gar keine WLAN-Funktion besitzt.

Hast du mal nachgeschaut? Denn nur weil der PC per LAN-Kabel angeschlossen ist, heißt es ja nicht, dass das nicht auch per WLAN geht, sofern denn WLAN vom Router bereitgestellt wird.

Wenn du uns das verrätst, haben wir garantiert auch eine Antwort für dich. :)

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

prinzipiell brauchst du keinen neuen Router um WLAN zu bekommen, kommt darauf an, welchen Provider und welchen Router du derzeit hast, eventuell kann man diesen tauschen, gegen ein Gerät mit integriertem WLAN

allerdings kannst du auch so jeden WLAN-AP oder WLAN-Router an den bisherigen Router dranstecken, kosten ca. 15-20.- (oder du oder sonst wer hat noch wo einen WLAN-Router rumkugeln)

da du offensichtlich bei der Telekom bist, könntest du auch einen neuen WLAN-Router für ein paar Euro im Monat mieten, damit hättest du immer ein aktuelles Gerät und auch Support dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist möglicherweise nur ein Kabelmodem, wenns nur einen LAN-Anschluss hat. Dahinter könntest du einen WLAN-Router hängen, der braucht kein eingebautes Modem. Oder beim Netzanbieter gegen Router austauschen lassen (wobei manche angeblich fürs aktivieren des WLAN extra verlangen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du brauchst einen neuen Router. Die sind aber heutzutage nicht mehr so teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei welchem Anbieter bist du und welchen Router hast du momentan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein neuer Router ist nicht nötig sofern dein jetziger Router einen DHCP-server hat (einfach auf der konfigurationsseite stöbern) - dann reicht ein einfacher Wireless Access Point

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Router der KabelDeutschland kann auch WLAN, wenn Du 2 Euro extra im Monat zahlst - was ich für massiv überteuert halte.
Einen billigrouter bei Ebay abzugreifen, darauf DHCP abzuschalten und das ding als Accesspoint abzugreifen - da stimme ich netzy zu, das ist die elegane alternative.

DP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein WLAN Verstärker (WLAN-Repeater) wird dir nicht viel bringen, weil der nur ein bestehendes WLAN Signal verstärken kann.

Du hast gar kein WLAN also brauchst du auch kein Verstärker...

Was du machen könntest wäre:

1. Alten Router gegen einen neuen WLAN Router austauschen

2. An den bestehenden Router einen WLAN Switch anschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?