WLAN-Verstärker = Welches Produkt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes würde ich überprüfen, ob das auch wirklich nötig ist. Manchmal ist sowas unnötig rausgeschmissenes Geld.

Wie groß ist denn etwa eure Wohnung? Welches Fritz-Box Modell besitzt ihr? Ist es richtig konfiguriert? (Frequenz, Übertragungsart) Steht es so hoch wie möglich? (z.B. auf einem Schrank?)

Ansonsten kann ich den Fritz Repeater 300E empfehlen. Den benutzen wir zurzeit um 2 Nebeneinander stehende Häuser zu verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunnpesch
17.10.2012, 11:54
  • ca. 75 m²
  • das neuste Fritz-Box-Modell
  • steht zentral im Flur auf nem Schrank, vorher in meinem Zimmer auf dem Boden. Da hatte ich vollen Empfang, seit es im Flur steht nur noch 4 Striche. Mein Mitbewohner sogar nur 2 Striche mit Tür zu.

Was ich nicht verstehe ist: wir hatten vor ca. 3 Jahren schon einmal Unity Media incl. Box. Da hatten wir keine Probleme in der selben Wohnung. Warum gibt es jetzt 3 Jahre "Entwicklungs-Zeit" später solche Empfangsprobleme??

0

Also es gibt sogenante Repeater z.B. von AVM die das Signal auffrischen und weiterleiten. Der Preis liegt dabei meist zwischen 40-80€.

Die Installation geschiet bei den meisten Automatisch bzw. läuft nicht anders ab als wenn du ein Gerät zum Wlan hinzufügen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LemyDanger57
17.10.2012, 12:33

Ein Repeater in einer 75 m² Wohnung? Mach Dich nicht lächerlich.

0

Was möchtest Du wissen?