WLAN Verbindung nicht erfolgreich..?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn der Router resettet wurde, hat dieser auch alle Zugangsdaten vergessen. Ich vermute mal ganz stark, dass dein Mitbewohner vergessen hat (oder nicht wusste wie) den Router wieder ein zu richten.
Da du dich mit WLAN verbinden kannst, scheint erst einmal kein Defekt vorzuliegen.
Geh mal auf das Router interface (schau, welche Box ihr habt und google mal wie man dort rauf kommt, meistens mit dem Namen, also Fritz!box router wäre es "fritz.box" (ohne www am Anfang oder de am Ende) oder es gibt eine spezielle IP z.B. 192.168.0.1). Dann müsst ihr bei Konfiguration den Benutzernamen und das Passwort von eurem Internetprovider eingeben, damit sich das Gerät einwählen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunipunixxx
05.04.2016, 16:27

Ich habe es jetzt geschafft, mich mit meinem Handy ins wlan zu bringen mit diesem "Alice. box" und es funktioniert auch wieder, aber an meinem PC geht es immer noch nicht, da steht über die verbindung: ipv4-konnektivität: kein netzwerkzugriff, trotzdem es verbunden ist???

0
Kommentar von lunipunixxx
05.04.2016, 17:04

Windows 7

0
Kommentar von lunipunixxx
05.04.2016, 17:16

omg DANKE DANKE DANKE!!!!!

0

du kannst kein wlan resetten !

man kann einen router resetten,das ist was ganz anderes.

wenn dein mitbewohner das teil auf werkseinstellungen zurückgestellt hat , dann such die unterlagen heraus und gib die zugangsdaten neu ein  im menü des routers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne zu wissen, was genau am Router/Access Point eingestellt ist, kann man kaum helfen. Wenn es ein Router ist, un der ihn auf Werkseinstellung zurückgesetzt hat, muss man die Zugangsdaten des Providers wieder eingeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu brauch man mehr infos, welcher Router , welcher Betreiber, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passwort?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?