Wlan ULTRA langsam geworden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn der Kanal auf Automatik gestellt worden war, kann es sein, dass nach dem Stromausfall sich der kanal auf den gleichen eingestellt hat, wie der eines anderen wlan gerätes in der umgebung.

ebenso umgekehrt. ein anderes wlan gerät in deiner umgebung, ebenfalls betroffen von dem gleichen stromausfall könnte den kanal gewechselt haben...

gibts denn bei dir irgendwelche, ungewöhnlich starke, fremde WLAN Netze?

ein bekanter von mir hatte mal ein ganz ähnliches problem mit seinem lieben nachbarn, der so dämlich war, sein WLAN Netz auch noch zu benennen. so hatten die Jungs von der Bundesnetzagentur leichtes spiel... jedenfalls war relativ kurz nach dem Anruf dort plötzlich ruhe und alles ging wieder...

wer genau da war, und was die leute gemacht haben, entzieht sich meiner kenntniss.. aber eigendlich ist das egal. hauptsache es funktioniert :-)

lg, Anna

Hallo,

wenn das Problem seit dem Stromausfall auftritt, dann versuch doch einfach mal den Router von dem das W-LAN ausgeht neuzustarten. Entferne hierfür den Stromstecker für ca. 5 Sekunden vom Netz.

Falls das nicht hilft, so prüfe die Netzgeschwindigkeit per Netzwerkkabel. Schließ dich also per Kabel an den Router an und miss die Geschwindigkeit auf einer Speedtest-Seite. Ist sie gering, geht das Problem nicht vom W-LAN aus, sondern vermutlich vom Router ODER deinem Provider. Vielleicht ist ein Verteiler in eurer Nähe von dem Stromausfall betroffen worden?

Letzte Möglichkeit - wie oben schon angedeutet - kann natürlich ein Gerätedefekt durch Stromverlust sein. Tritt aber i.d.R. heutzutage kaum noch auf, da die modernen Geräte gegen solche Ausfälle geschützt sein sollten - wenn auch nicht gegen dadurch auftretenden Datenverlust.

ist das wlan langsam oder die dsl leitung? ein riesen unterschied.

schau doch mal auf der benutzeroberfläche  deines routers nach, welche dsl werte gerade bei dir anliegen.

Bruhds 13.01.2016, 00:23

Wo kann ich das denn nachschauen? :)

0
catweasel66 13.01.2016, 00:25
@Bruhds

na im router selber . browser starten und auf der benutzeroberfläche anmelden .was für nen router hast du im einsatz?

0

Starte den Router nochmal neu und ebenfalls den PC. Wenn dann nichts besser wird kannst du womöglich gerade auch nichts tut.

Bruhds 13.01.2016, 00:10

Das habe ich schon gemacht aber es hat sich nichts geändert...

0

Kann es sein, dass das Rechenzentrum deines anbieters auch betroffen war und gerade in einer art Notzustand ist? Da hilft soweit ich weiß nur Abwarten oder Kundensupport anrufen.

Was möchtest Du wissen?