Wlan to Lan mit Router?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da sollte der zweite Router dann WISP am WAN-Port unterstützen, dann kannst du diesen als 2. Router (extra Subnet) nutzen, was aber die Kommunikation der Clients zwischen 1. und 2. Router ziemlich erschwert

die Clients am 2. Router kommunizieren aber über den integrierten Switch sowieso "direkt" untereinander

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald du den internetrouter als gateway einrichtest werden doch alle anfragen sofort über diese schnittstelle geregelt und der wlan-switch wird für den lan/wan- verkehr nicht gebraucht. Du könntest ja die beiden netzwerke in zwei unterschiedliche subnetze legen und zusätzlich adresssperren konfigurieren. Oder du kaufst dir einen vlan-switch und richtest diesen ein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sollte funktionieren.

der neue wlan router muss als repeater konfiguriert werden

dabei muss die mac adressen der router gleich sein, und das wlan netzwerk gleich heißen, usw je nach router

dann sind alle clients im gleichem netzwerk und können auch miteinander über lan komunizieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Propaganja
25.02.2016, 01:25

es gibt auch extra wlan repater die auch einen lan ausgang haben an den man dann einfach einen switch hauen kann

0

Nein, das ist nicht möglich, da du zwar einen Art access Point mit dem 2. Router errichten kannst, aber alle Daten trotzdem auch über den 1., an die leitung angeschlossenen Router. Andere Methoden sind deutlich praktischer, wie neue LAN leitungen legen oder dlan einführen... Wenn du sowas wie ein eigenes Netzwerk für zb Minecraft LAN multiplayer machen willst ist das meines wissens auch über software tricks möglich. aber dazu fragst du wen anderes da kenn ich mich nicht genug aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?