Wlan-stick verbindet Drucker nicht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

habe einen Wlan-stick angeschlossen und er wird auch erkannt. Doch mein Scanner/Drucker,welcher auch erkannt wird, reagiert nicht.
  • Ein W-Lan ist ein Gerät mit dem man ein Gerät befähigt sich mit Wireless Netzwerken zu verbinden.
  • Hast Du denn ein W-LAN Netz?
  • Zeigt Dein NetworkManager dieses Wireless-Netzwerk auch an?
  • Kannst Du mit diesen Stick und über das W-LAN Netz eine Verbindung zum Router aufbauen?
  • Auch eine Verbindung zu anderen Geräten im gleichen Subnetz oder Internet?
  • Ist Dein All-in-Ine Gerät im gleichen Subnetz (Bsp: 162.168.1.X)?
  • Kannst Du den "Drucker" mit einem Ping erreichen?
  • Hat der Drucker überhaupt W-LN?
  • Ist CUPS auch so eingerichtet das der Zugriff auch erlaubt ist?
Muß ich dafür einen Router oder Hotspot installieren
  1. Nur über einen Switch oder LAN to USB wird es eher nicht gehen.
  2. Ein Router vermittelt zwischen den verschiedenen angeschlossenen Geräten, egal ob diese über ein LAN-Kabel oder W-LAN mit Ihm verbunden sind.

Wenn der "Drucker" selbst ein W-LAN Netz aufspannt, ähnlich wie ein mobiler Hotspot mit dem Smartphone, dann müssen Druckaufträge natürlich in dieses Netz gehen.

Linuxhase

Hallo Linuxhase gestern keine Zeit mehr gehabt,

Hast Du denn ein W-LAN Netz?

Ich denke schon, siehe hier: http://pastebin.de/129719

Mein Gerät ist hpsetup.

Zeigt Dein NetworkManager dieses Wireless-Netzwerk auch an?

Ja - wenn das Multifunktionsgerät eingeschaltet ist wird es im NetworkManager angezeigt. Dazu ein anderer Router von Außerhalb EasyBox-47DD54, wenn der angewählt wird verlangt er nach einen Schlüssel.

Kannst Du mit diesen Stick und über das W-LAN Netz eine Verbindung zum Router aufbauen?

Nein - die Frage ist ob mein Gerät ein Router ist, zu meinem Gerät kann ich keine Verbindung aufbauen. Wenn ich hpsetup im NetworkManager anklicke, versucht dieser eine Verbindung herzustellen jedoch ohne Erfolg. Zur EasyBox könnte ich ev. eine Verbindung herstellen, habe aber keinen Schlüssel. Noch ein Link : pastebin.de/129720

Mußte das http entfernen - wegen nur ein Link.

Kannst Du den "Drucker" mit einem Ping erreichen?

Ich konnte noch keine Verbindung herstellen, habe deswegen noch nicht versucht.

Hat der Drucker überhaupt W-LN?

Ja - es ist HP Photosmart C 4780 mit Wlanfunktion

Ist CUPS auch so eingerichtet das der Zugriff auch erlaubt ist?

Denke schon, werde mich gleich informieren was CUPS ist und wo ich es finden kann, um es zu kontrollieren. Doch danke für dein Interesse - Goofy -

0
@roffermann

Ich bemerkte, ich habe keinen Netzwerk-drucker eingerichtet. Werde dies erstmal tun. Such gerade den Befehl um die Adresse des Druckers rauszufinden. Bis später...

0
@roffermann

@roffermann

Ich denke schon, siehe hier:
  • Also ist die SSID: hpsetup das W-Lan-Netzwerk Deines Druckers, der wiederum verbindet sich per W-LAN mit Deinem Router?
  • Oder verbindet sich das Gerät welches den Druckauftrag senden direkt mit dem Drucker?
wenn der angewählt wird verlangt er nach einen Schlüssel.

Das Netzwerk des Druckers ist gesichert (WEP, PSK) und Du hast auch das Passwort angegeben?

pastebin.de/129720

Was soll ich mit dieser Ausgabe anfangen, ich sehe keine Relevanz zum Thema.

versucht dieser eine Verbindung herzustellen jedoch ohne Erfolg.

Und welche Fehlermeldung wird ausgegeben?

Im Handbuch steht dazu folgendes:


  • Schalten Sie die Funkvorrichtung auf dem HP All-in-One und auf dem Computer ein. - Stellen Sie auf dem Computer eine Verbindung zum Netzwerknamen (SSID) hpsetup her.
  • Dies ist das Standard-Ad-hoc-Netzwerk, das vom HP All-in-One erstellt wird.
  • Öffnen Sie auf dem Computer den Webbrowser, mit dem Sie normalerweise im Internet surfen (z. B. Internet Explorer).
  • Geben Sie in das Adressfeld die auf der Netzwerkkonfigurationsseite angezeigte URL-Adresse des Geräts ein (z. B. http://192.168.1.101).
  • Die HP Photosmart C4500 All-in-One Series-Homepage sollte nun angezeigt werden.

die Frage ist ob mein Gerät ein Router ist

Das All-In-One Gerät ist sicher kein Router, es fehlen die charakteristischen Merkmale.

Zeig doch bitte mal was hierbei ausgegeben wird:

traceroute $(awk '/^nameserver/ { print $2 }' /etc/resolv.conf)
Ich konnte noch keine Verbindung herstellen, habe deswegen noch nicht versucht.

Dann mach das mal:

ping -c3 <IP des Druckers>
Ja - es ist HP Photosmart C 4780 mit Wlanfunktion

Ich habe selbst noch keine Erfahrung mit so einem Gerät, aber nehme an das sich der Drucker in Deinem heimischen Netzwerk anmeldet und kein eigenes Netz aufspannt.

Aber dein W-LAN-Stick funktioniert ansonsten tadellos?

Denke schon, werde mich gleich informieren was CUPS ist und wo ich es finden kann, um es zu kontrollieren.
  • Im Browser einfach localhost:631 eingeben, Das ist IP-Adresse:Port
  • Dann wird die Konfigurationsseite von CUPS geöffnet (sofern CUPS installiert ist)
Ich bemerkte, ich habe keinen Netzwerk-drucker eingerichtet. Werde dies erstmal tun. Such gerade den Befehl um die Adresse des Druckers rauszufinden. Bis später...

So kannst Du nachsehen welche Geräte angemeldet sind und welche IP diese haben:

nmap -sP $(awk '/^nameserver/ { print $2 }' /etc/resolv.conf)/24

Ich würde den Drucker sowieso mit einer statischen IP-Adresse einbinden damit er in jedem Fall unter der gleichen Adresse zu finden ist.

Linuxhase

0
@Linuxhase

Zu traceroute kommt diese Meldung : http://pastebin.de/129756

Eine Netzwerkverbindung über den Network-manager konnte ich noch nicht herstellen, doch der Drucker funktioniert jetzt auch ohne Verbindung alleine wenn ich das "Funknetzwerk aktivieren" anklicke und aktiviert lasse. Weiter oben steht jedoch "Funknetzwerke nicht verbunden". Der Drucker ist nicht per USB verbunden und klappt trotzdem. Bei dem Versuch eine Verbindung herzustellen, wird keine Verbindung gefunden oder es rastet nicht ein und beendet die suche nach einiger Zeit. Ich habe dem selbst installiertem Netzwerkdrucker nur die korrekte IP eingetrage.

Nun habe ich Probleme zu scannen, da das Scanprogramm angeblich eine Netzwerkverbindung selbst finden kann. Es findet aber keine Verbindung. Ich denke dazu müßte ein Netzwerk gefunden werden.

rafael@rafael-desktop:~$ nmap -sP $(awk '/^nameserver/ { print $2 }' /etc/resolv.conf)/24

Starting Nmap 5.21 ( htt://nmap.org ) at 2014-09-07 17:01 CEST Nmap scan report for 212.23.115.149 Host is up (0.38s latency). Nmap done: 257 IP addresses (1 host up) scanned in 109.38 seconds rafael@rafael-desktop:~$

Die IP des Druckers ist jedoch 169.254.170.241

Unter Windows 7 stellt der eine Verbindung her. Also was meint der Fachmann - warum rastet eine Verbindung nicht ein? Ich danke dir sowieso für das geschriebene, nur solltest Du eine Idee haben. Gruß aus Essen ...

0
@roffermann

@roffermann

Zu traceroute kommt diese Meldung

Die Paste ist nicht verfügbar, bitte einen anderen Dienst verwenden.

Starting Nmap 5.21 ( htt://nmap.org ) at 2014-09-07 17:01 CEST 
Nmap scan report for 212.23.115.149 
Host is up (0.38s latency). 
Nmap done: 257 IP addresses (1 host up) scanned in 109.38 seconds

Ist das wirklich die komplette und unbearbeitete Ausgabe?:

Das ist verwunderlich, demnach hättest Du nur ein einziges Gerät, es kann sich dann aber nur um den PC handeln auf dem Du das Kommando ausgeführt hast und nicht um den Drucker oder anderes.

der Drucker funktioniert jetzt auch ohne Verbindung alleine wenn ich das "Funknetzwerk aktivieren" anklicke und aktiviert lasse. Weiter oben steht jedoch "Funknetzwerke nicht verbunden"

Davon hätte ich gerne ein Bild.

Ich habe dem selbst installiertem Netzwerkdrucker nur die korrekte IP eingetrage. .... Die IP des Druckers ist jedoch 169.254.170.241

Du gibst dem Drucker so eine IP, das kann nicht sein:

whois → Comment: Computers use addresses starting with "169.254." when they do not have a manually configured address or when they are not told which address to use by a service on the network. They are commonly called the "link local" addresses.

Unter Windows 7 stellt der eine Verbindung her.

Wie sieht da die Adresse aus?: http://nmap.org/book/inst-windows.html

Linuxhase

0

wo ist mein Beitrag geblieben?

0
@GWBln

ich wollte etwas innerhalb der Toleranzzeit ändern ... auf einmal ist alles weg?

Zum erneuten Schreiben fehlt mir die Lust!!

0

Der Drucker sollte mit dem WLAN-Stick im "Infrastructure" - Modus komunizieren können!

Das kannst du am Drucker bzw in der Konfigurationssoftware des WLAN-Sticks umstellen.

Gruß dlehner, Team PC Help

Erstmal bedankt - werde ich versuchen, der läuft gerade unter Ad-Hock. Doch eine Konfigurationssoftware gibt es unter Linux/Ubuntu nicht. Doch irgentwo wird man dies auch einstellen können. Mit bestimmten Befehlen. Goofy

0

Was möchtest Du wissen?