Wlan schwankt extrem. In Zeitlichen Abständen habe ich einen Down von 1-2 MBPS. Brauche dringend Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn LAN OK ist kann der Netzbetreiber nichts machen. WLAN ist wie jede Funkstrecke von sehr vielen Faktoren abhängig. Unter anderem ob ein Nachbar auf dem gleichen Kanal funkt. Schau mal in ein WLAN-Tool wie stark die Störungen sind und ob es auf anderen Kanälen besser aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enes28
23.12.2015, 23:35

Hab mal was von solchen Tools gehört. Kannst du mir eins empfehlen ? 

0
Kommentar von JanRuRhe
23.12.2015, 23:38

Gerade nicht. Bin im Urlaub und mein iPad hat kaum Möglichkeiten

0

Wie viel Mbit ankommen siehst du im Menü deines Routers. Wann über WLAn zu wenig kommt, liegt es eher daran, als am Anschluss. Wenn viele Bewohner WLAN haben, überlagern sich die Signale und stören sich gegenseitig. Darum wird das WLAN langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ist surfen mit 2mbps unmöglich? Kenne Leute mit 600er Leitungen, selbst die nörgeln nich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enes28
23.12.2015, 23:41

2 Megabit pro sekunde nicht megabyte :D das sind 0,25 Megabyte pro Sekunde...

0
Kommentar von GelbeForelle
23.12.2015, 23:52

achso, OK, dann habe ich mich verlesen... trotzdem biste glaube ich immer noch schneller als ich zur Zeit (danke großartige Telekom) und du siehst, Internet ist möglich.

0
Kommentar von GelbeForelle
24.12.2015, 00:00

670kbit/s hat der test gerade ergeben, bei einer angeblichen 6000er Leitung (eig soll hier schon 16000 sein, aber naja...)

0

Hi also wenn du in ner Großstadt wohnst ist das logisch :D

stell dir das so vor du hast drei 50.000 Äpfel jeder will einen nun hast du nur noch einen Apfel.

Sind aber alle satt und du isst wann anders merkst du das gerade keiner äpfel isst und kannst alle 50.000 äpfeil essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wlan stellt ja dein router zur verfügung und nicht kabel deutschland.

stell einfach mal deinen router auf einen anderen kanal ein und probier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enes28
23.12.2015, 23:34

Achso verstehe. Ich teste mal andere funkkanäle. Wie sieht es mit wlan repeater aus, also verstärkerantennen o.ä. ?

0

Was möchtest Du wissen?