Wlan Router Unitymedia Problem?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich würde mir das Modem behalten ;)

kauf dir einfach selbst einen WLAN-Router, der deine Anforderungen erfüllt, dann brauchst du nicht das Gerät des Providers nutzen

einfach ans Modem anstecken und das Modem neu starten, damit ist der Router online

jeder x-beliebiger WLAN-Router ohne integriertem xDSL-/DOCSIS-Modem bzw. wo man das Modem deaktivieren/umgehen kann

wenn du mit einem Standard-WLAN-Router eines Providers leben kannst, dann sollte es auch kein Problem darstellen, das Modem gegen einen Modem/Router bei KBW umzutauschen (Modem gehört ja nicht dir), Standard-Gerät ist meist umsonst

einfach mal bei KBW anfragen, wie es mit einem Tausch aussieht bei deinem Vertrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?