WLAN-Router stürzt ständig ab?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo MrMassachusetts, gerne möchte ich helfen, allerdings habe ich noch ein kleines Verständnisproblem: Ein Repeater wird meines Wissen nicht mit einem LAN-Switch verbunden.

Nach allem was ich kenne, wird dein Repeater lediglich in eine Steckdose gesteckt und per WPS mit dem Router gekoppelt.

Oder reden wir von einem Accesspoint? Der wird in der Tat an einen LAN Port angeschlossen und sendet dann ein eigenes WLAN-Signal.

Um die Fehlerquelle eingrenzen zu können, habe ich eine Frage: Wenn du den Accesspoint aus deinem Netzwerk entfernst, funktioniert dann alles?

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrMassachusetts
06.12.2016, 19:48

Man kann diesen Repeater entweder mit dem WLan verbinden oder mit LAN verbinden. In meinem Fall habe ich den Repeater mit LAN verbunden und in dem "Fritzbox-Interface" Konfiguiert.

Und wie entferne ich den Accesspoint aus meinem Netztwerk?

Mfg

0

Was möchtest Du wissen?