Wlan-Router stellt keine Verbindung zum Internet her, bitte Hilfe!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen Julian,

ich gestehe, dass auch ich etwas verwirrt bin durch die Beschreibung. Ich vermute, ihr nutzt einen ISDN-Anschluss, richtig?

Damit ich zur Tat schreiten kann, brauche ich bitte einmal von allen Endgeräten die genaue Bezeichnung. Danach können wir gerne loslegen.

Oder funktioniert das WLAN vielleicht schon wieder?

Viele Grüße

Rebekka von Telekom-hilft

Ja benutzen einen ISDN anschluss und das problem hat sich schon gelöst mein bruder war da und der T-DSL anschluss am wan router war nicht verbunden mit dem adsl vom NT-Split keine ahnung wie was mit was zusammenhängt aber es geht wieder. Die leute von der t-com haben mit gesagt, ich muss kunde bei der tcom sein um die support leistung in anspruch zu nehmen, aber danke für ihre schnelle antwort :-)

0
@Excalibur123

Hallo Julian,

wie schön, dass dein Bruder helfen konnte. Dann wünsche ich weiterhin fleißiges Surfen im Internet.

Viele Grüße und einen tollen Start in die Woche

Rebekka von Telekom-hilft

0

Speedport W724 V nur Power leuchtet!

Ich habe vor 5 tagen den W724 V gekauft die ersten 3 tage ging alles problemlos aber jetzt lecuhtet auf einmal nur die power led und nix geht woran liegt das?

...zur Frage

WLan Reichweite erweitern mit FritzBox 7390?

Hallo,

ich habe einen Speedport Router der Telecom, da wir im ländlichen Raum auf LTE als Unterstützung zum DSL angewiesen sind. Nun möchte ich die gelinde gesagt erbärmliche WLan Reichweite des Speedports erweitern und dazu meine "alte" FritzBox 7390 nutzen. Ich habe schon versucht über die fritz.box Oberfläche die Box als Repeater zu konfigurieren, soweit alles gut, nur das WLan Netz des Speedports ist nicht kompatibel ;(

Nun meine Frage:

Da ich sowieso ein Lan-Kabel im 2. Stock liegen habe, ist es irgendwie möglich die FritzBox via Lan zu verbinden so das sie dann das WLan erweitern kann?

LG

...zur Frage

Warum leuchtet beim WLAN router der "MODE" violett?

Hallo, ich habe ein wichtiges problem! Undzwar beim WLAN router leuchtet heute zum ersten mal wenn man ihn anmacht der "Mode" violett! Ich denke das er keine internet verbindung hat, denn man kann sich ohne probleme mit einem gerät einloggen, doch wenn man ins internet geht etc. Zeigt es an "keine verbindung"! Kann mir jemand helfen? Das ist zum ersten mal passiert!!! (Übrigens der router ist von der telekom)!

Mfg iclasher

...zur Frage

Wlan verbunden aber trotzdem kein Internet?

Wir haben kein eigenes Telefonanschluss, dürfen aber Wlan von Vermieterin nutzen. Schon seit einer Woche haben wir aber kein Internet obwohl es steht mit Wlan verbunden. Woran könnte es liegen? Anschluss ungesichert also ohne Passwörter

...zur Frage

Wie kann ich zwei analoge Telefone an Alice IAD WLAN 3232 (ISDN) anschließen?

Ich habe folgendes Problem:

Heute kamen die Geräte zu meinem Telefonanschluss bei Alice an, die Vorfreude verflog als ich las das ich für die Benutzung meines ISDN Anschlusses ein ISDN Telefon brauche und nicht einfach mein Telefon weiterbenutzen kann. Gibt es denn die Möglichkeit zwei analoge Telefone an das Gerät anzuschließen, oder zumindest eins bis ich weiß welche Geräte ich brauche?

...zur Frage

Wie funktioniert IPTv und wie schließe ich es über WLAN an?

Hallo

ich bin neu im IPTV "Bereich".

Ich bin nun Telekom Kunde und werde in den nächsten 2-3 Tagen meinen Router bekommen + Reciever.

1.Zu erstmal ich brauch um Fernsehen zuschauen genau den passenden Router richtig? Ich kann den Reciever nicht irgendwo mit dem Internet verbinden.

  1. Ich kann auch 2 Reciever über den Router laufen lassen?

3.Woher weiß das "System" welche Sender ich habe? So etwas wie eine Smartcard gibt es ja nicht oder?

  1. Nun das wichtigste das anschließen die Reciever funktionieren ja leider nur mit Lan Kabel dies ist leider bei mir nicht möglich besonders im Schlafzimmer nicht. Ja es gibt bei Telekom noch DLan und "WLan Bridge" möchte ich aber ungern extra erwerben ich besitze aber 2 WLan Repeater die ein Lan anschluss besitzen ist es möglich das die das Wlan Signal des Routers empfangen und dann in "Lan" umwandeln und dann via LanKabel mit dem Reciever verbinden, sollte doch funktionieren oder? Ist eine WLan bridge nichts anderes😳? Und das könnte ich dann in beiden Zimmern so betreiben?

Ich hoffe mir kann hier geholfen werden und schon mal Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?