Wlan Router (der keine eingebaute Antenne hat) Reichweite verstärken

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eine Möglichkeit wäre ein neuer WLAN-Router, eine weitere Möglichkeit wäre einen WLAN-Router/-AP per Kabel mit dem jetzigen zu verbinden, oder einen Repeater zu verwenden, z.B: http://www.amazon.de/dp/B007CJ1B6Y

Danke für die schnelle Antwort, hab mir jetz sowas bestellt :)

0

Also wenn er eine Antenne hätte, könntest du eine halbe Konservendose über die Antenne Stülpen und die Öffnung dann dahin ausrichten wo du das Signal haben willst.

Da du aber keine Antennen hast würde ich dir Vorschlagen einen neuen Router zu kaufen. ( denn 5m ist echt zu wenig ) . Und diesmal mit Antenne. Ansonnsten würde mir da keine Möglichkeit einfallen, das Siginal zu verstärken mh.... Probieren kannste das mit der Dose ja mal trotzdem haha :D

Hi, eine Antenne muss vorhanden sein sonst geht kein WLAN. Wenn aussen nichts zu sehen ist wird die Antenne innen verbaut worden sein. Schraub den Router doch einfach mal auf und versuch die Antenne nach oben zu biegen wenns geht. Die Radio-Wellen breiten sich am besten aus wenn die Antenne nach oben gerichtet ist. Eventuell hilft es auch den Router hochkant zu stellen!

(Eine WLAN 2.4 GHz Antenne ist ca. 6 cm lang, eine 5 GHz ca. 3 cm)

diese Router haben normal innen keine Antennen die man irgendwohin biegen kann, die Antenne ist bei solchen Geräten normal auf den Print aufgedruckt oder max. ein Stück Kabel, entsprechend der Wellenlänge

für manche Router gibt es Pigtail-Bausätze für externe Antennen, wenn man gerne bastelt, dann OK, ansonsten würde ich es bleiben lassen

2
@netzy

Danke! Hatte noch nie einen Router ohne Antenne :-) Bei sowas kann ichn ur an Sparmaßnahmen denken. Ich hab seit zwei Wochen die FritzBox 6360 und kann sie nur empfehlen, allerdings ist der nur für Kabel-Internet geeignet.

Für normales DSL gibts die FritzBox7390

0

W-Lan Router mit 3 Antennen, eine davon auswechseln?

Hallo,

ich hab einen TP Link TL-WR1043ND Router, der 3 Antennen hat. Ist es möglich 2 Antennen zu belassen, die dritte abzuschrauben und an diesen dritten Antennenausgang eine andere Antenne (anderes Fabrikat) anzuschrauben? Diese dritte Antenne soll eine Richtfunkantenne sein. Oder mach ich damit den Router kaputt wenn ich unterschiedliche Antennen an die drei Antennenanschlüsse anschließe?

...zur Frage

Router in andere Etage verlegen per Lan Steckdose?

Hallo,

unser Router steht in der 2. Etage (Dachgeschoss). Weiter und gibt es kein Kabelanschluss. Nun reicht die Verbindung des Routers zwar bis in das Erdgeschoss, aber man hat meist nur 2 Verbindungsbalken und das Internet ist sehr träge. Nun hab ich mir überlegt, da wir bei einem Kabelanbieter sind und ein Modem und dann Router haben, denn Router in die Mittlere Etage zu verlegen. Ich wollte von dem Modem das Lan Kabel in eine Lan Steckdose anschließen und dann die zweite Lan Steckdose in die Mittlere Etage legen und ein Lan Kabel in den Router anschließen. Entsteht da großer Datenverlust?

Mit freundlichen Grüßen Leo

...zur Frage

Ist jeder Wlan stick mit jedem router verbindbbar?

Ich will mir einen wlan stick bestellen dich weiss nicht ob der mit meinem router verbindbar ist!

Stick:
300 Mbit/s WLAN Stick Gold Edition C103 mit abnehmbarer Antenne | besonders hohe Reichweite | Wireless LAN | USB 2.0 Stick | Mini Dongle 802.11n/b/g | SMA Buchse 150 54 | Windows 10 fähig https://www.amazon.de/dp/B00B4TUEYI/ref=cm_sw_r_cp_awd_LH7VwbGD12CYT

Router:
Fritz!Box Fon WLAN 7570 VDSL

...zur Frage

Wie kann ich die Wlan Reichweite meines Routers erhöhen.

Ich habe mir einen Router gekauft, der hat 3 Antennen. Ich bin 2 Stockwerke höher und würde gerne die Antennen so ausrichten, dass Sie noch besser nach oben strahlen oder eben irgendwie noch was anderes machen, damit die Reichweite erhöht wird. Wie kann ich das schaffen?

...zur Frage

Wlan Repeater bei Kabel Deutschland Modem/router

Hi Leute, ich habe einen Kabel Deutschland Router (CBN CH6640e) jedoch macht der kein w-lan. Aber ich habe hier ne alte FritzBox(Fritz!Box Fon WLAN 7112) und die würde ich gerne per LAN an den CBN Router anschliessen,so dass die Fritzbox dann ein Wlan Netzerk erzeugt. Ich habe natürlich SSID und WPA2 des CBN Routers. Wie richte ich das Netzwerk ein? Ich weiss nichtmal wie ich auf den CBN Router zugreife, ich kenne das nur von diesem Fritzbox Konfigurationstool, ich hoffe ihr wisst was ich meine. Es tut mir Leid, wie ihr seht weiss ich nicht einmal genau welche Fragen ich euch stellen soll, da ich einfach ratlos bin.

Daher wäre ich für alle Tipps sehr sehr danktbar ;-)

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?