Wlan router als acesspoint einrichten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

jeder WLAN-Router ist auch ein WLAN-AP ;)

die Konfiguration deines 2. Routers ist einfach, setz diesen auf Werkseinstellungen zurück, verbinde einen Rechner per Kabel damit (sonst nichts), WLAN beim Rechner aus,

im Menü des 2. Routers änderst du die LAN-IP auf eine aus dem Bereich des anderen Routers (außerhalb des DHCP-Bereichs), deaktivierst den DHCP-Server am 2. Router, speichern, fertig

das Kabel vom anderen Router kommt in eine der LAN-Ports (nicht WAN, DSL), Neustart, fertig
mit der vorhin eingetragenen IP kannst du den Router aufrufen und den WLAN-AP nach deinen Wünschen einstellen (SSID, Vershlüsselung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suessmarkus
15.12.2015, 20:37

Welche lan ip soll ich da nehmen. Hab grade beim 1 router der am dachboden steht geschaut. 

Da steht:

Verbindungslokale ipv6 adresse: fe80::5c20:df79:4b40:9fab%10

Ipv4 adresse 10.0.0.48

Subnetzmaskr 255.255.255.0

Standartgateway 10.0.0.140

                            10.0.0.138

0

Das geht per WLAN repeater. Oder DLAN. Guck mal bei Google nach was dir passen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suessmarkus
15.12.2015, 13:14

Ein wlan repeater ist ja ein verstärker der das wlan signal verstärkt oder??

Möchte einen eigen "hotspott" im erdgeschoß einrichten. 

0
Kommentar von PfrageXL
15.12.2015, 13:27

ja genau, Verstärker. sonst Bräuchtest du 2 Verträge und 2 Anschlüsse das wird sich bestimmt nicht lohnen.

0

Was möchtest Du wissen?