Wlan Repeater uvm. Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

also wenn der router y als repeater verwendet wird, dann wird es schon daran liegen.

du musst eigendlich nur ein wlan passwort festlegen, dann kommt man nur noch mit dem passwort ins wlan, oder du machst es mit mit mac adressen zuweisung.

bei vielen routern kann man auch die bandbreite begrenzen.

was für ein router is denn y? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HotDogsBeLike
04.02.2016, 18:53

Also bei x kenne nur ich die Zugangsdaten.
Aber bei y kennt die Zugangsdaten fast jeder bis alle, weil mein Daddy keine Ahnung hat was er mir damit eig. antut. Ich mein ich brauch die Verbindung dür Schule usw. und er nervt so gewaltig das manchmal echt gar nichts mehr geht.

In welche Router Einstellungen muss ich jetzt gehen, in x oder y?

Bei y will ich nicht die Zugangsdaten ändern sondern einfach nur bestimmte Geräte festlegen und andere blockieren. Geht das?

0
Kommentar von HotDogsBeLike
04.02.2016, 18:54

Die Arbeiter schauen einfach auf die Router y Rückseite und verbinden sich einfach... Mein Daddy sagt nichts. Ich kann deshalb eh nichts sagen also muss ich es irgendwie undercover machen, so das keiner Weiß warum die nicht mehr reinkommen... Verstehst du 😅

0
Kommentar von HotDogsBeLike
04.02.2016, 20:34

Das musst du mir dann aber alles erklären.
Das ist ein Asus rt12 n

0
Kommentar von HotDogsBeLike
04.02.2016, 22:50

Zugangsdaten für den Router selbst? Also das Gerätepasswort oder meinst du einfach den Netzwerkschlüssel?

Und wenn ich Wps ausschalte, ist der Router dann nicht sowieso offen für alle weil man dann keinen Netzwerkschlüssel mehr brauch?

Also ich dachte immer der WPS Schlüssel dingsbums ist genau das was andere davon abhält sich mit y zuverbinden :D

0

Was möchtest Du wissen?