Wlan Repeater fragen BITTE LESEN?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der repeater als accesspoint würde an dieser stelle auch nichts ändern und wäre nichts anderes als eine WLAN Karte mit externer antenne. wenns doch nur duch ein zimmer geht, würde ich zum bohrer greifen. irgendjemand hat doch bei euch sicherlich ne bohrmaschine und nen langen bohrer. das loch muss auch garnicht so groß sein... es gibt so patchboxen, womit man lan kabel wieder zusammen flicken kann. also einfach abschneiden, durch das kleine loch fädeln, und dann wieder zusammen flicken...

noch ein kleiner hinweis. wenn die bude gemietet ist, reicht es nach dem auszug das kabel einfach abzuschneiden, aus dem loch zu ziehen und das loch vorne und hinten mit etwas spachtelmasse zu zu machen...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Repeater halbiert normalerweise die Bandbreite.
Und wo ist der Vorteil erst über WLAN zu gehen (<10MBit) und dann ein LAN Kabel anzuschließen ?
Da kannst Du gleich einen WLAN Stick nehmen, der kostet 10€ und Repeater mit LAN (z.B. von TP-Link) kosten ab 20€ aufwärts. Und DU hast mit dem Stick immerhin die volle WLAN Bandbreite und nicht nur die Hälfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir eine WLAN Bridge zu kaufen. Erstens kannst du LAN spielen und die Internetgeschwindigkeit ist höher. 

Brauchst nur 2 Stecker in die Steckdose reinzumachen und fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?