WLAN Repeater Fragen (bitte helfen!)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, man kann das Netzwerksignal am Router in das Stromnetz mit Hilfe eines DLAN-Adapters einspeisen. Dann hat man theoretisch an jeder Steckdose des Hauses das Signal zur Verfügung und kann es mit einem gleichartigen Adapter wieder zur Verfügung gestellen. Während das Einspeisen über Ethernetkabelverbindung erfolgt, kann an der Gegenstation der Rechner per Kabel oder optional per WLAN (Funk) angeschlossen werden. Hier findest du ein Beispiel: http://www.amazon.de/gp/product/B0094EI1BS/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_2?pf_rd_p=479289147&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B00B4D3X3I&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1KFE586Q2ZRB761VM5T0 Das Steckdosensignal ist leider häufig durch irgendwelche Elektrogeräte, z.B. Steckernetzteile gestört, so dass, insbesondere, wenn die Steckdosen unterschiedliche Phasen haben, die Verbindung sehr schlecht werden kann (Abbrüche, langsam). Notfalls muss man die Elektroninstallation überarbeiten und z.B. einen Phasenkoppler einbauen lassen. Die Adapter dürfen auch nie über eine Steckdosenleiste angeschlossen werden! Adapter mit eingebauter Steckdose sind zu bevorzugen, da man in diese Steckdose, ein Steckdosenleiste anschließen darf, da sie besonders entkoppelt sind. Ob dein DLAN funktionieren wird, kann niemand im Voraus sagen. Daher ausprobieren und die Geräte notfalls wieder zurückgeben.

LG Culles

Geht dieser WLAN Repeater über die Steckdose oder muss dieser Repeater nähe meines Routers sein der die WLAN Signale "sogesagt weitergibt"?

Den Repeater solltes du 50:50 auf der Strecke zwischen Router und WLAN.Empfänger (also z.B. einem Notebook) platziren.

Wlan Repeater müssen in der nähe des Routers hängen. Die Steckdosenstecker dient nur der Stromversorgung.

ibrakadabra732 09.06.2014, 13:06

Ja, aber ich hatte irgendwo auch gelesen das es solche Geräte gibt die die WLAN Signale "durch die Steckdose also durch Stromnetz in das Zimmer fließen lassen". Stimmt das oder nicht. Also ist dieses Gerät nur etwas was WLAN verstärkt? Weil des würde mir dann nicht helfen weil auch wenn ich es in den 2 Stock stelle kein gutes WLAN im 3 Stock wäre.

0
Daniel Lehner 09.06.2014, 13:15
@ibrakadabra732
a, aber ich hatte irgendwo auch gelesen das es solche Geräte gibt die die WLAN Signale "durch die Steckdose also durch Stromnetz in das Zimmer fließen lassen"

Nein das stimmt icht ganz. Es gibt dLAN. dLAN-Adpater. Diesse leiten das LAN-Signal weiter

1

Was möchtest Du wissen?