WLan-Problem mit Starcraft 2

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

bei WLAN-Verbindungen kommt es immer mal zu Unterbrechungen, insbesondere wenn das Signal schwach ist. Manche Programme und Spiele kommen damit einigermaßen klar, andere nicht. Du solltest also zuerst einmal versuchen,. die Verbidungsqualität zu verbessern. Eine einfache Metohode ist dabei die optimale Ausrichtung dser WLAN-Antennen. Bedenke, die Antenne strahlt immer senkrecht zur Ausrichtung ab. Vielleicht kannst du einfach mal einen anderen Standort für den Router ausprobieren. Funkstörquellen, insbesondere Schnurlostelefone, sollten nicht in unmittelbarer Nähe installliert sein. Der Router sollte auch möglichst hoch und nicht zu Nahe an einer Wand stehen.

Das Signal kann man auch verrstärken, indem man auf halber Strecke einen sogenannten WLAN-Repeater in eine Steckdose steckt. Allerdings kann man dadurch kurzzeitige Abbrüche auch nicht gaänzlich ausschließen.

In vielen Fällen kann man auch eine schnelle und stabile Verbindung durch DLAN erzielen, dabei verwendet man das Stromnetz zur Dateübertragung. Aber das muss auch nicht immer funktionieren, ggf. kann man aber neugekaufte Geräte wieder zurückgeben.

Die beste Verbindung stellt man aber immer noch durch ein Ethernetkabel her.

LG Culles

churill 24.06.2014, 13:11

So, sorry, das ich erst jetz antworten kann und erst mal herzlichen Dank für die vielen guten Vorschläge, leider ist vieles nicht umsetzbar, zum Beispiel kommt eine Kableverbindung bei mir aufgrund der Entfernung (ein Stockwerk nach oben) nicht in Frage und aufgrund des Alters des Hauses gibt es auch keine Kabelrohre :( Der Router ist schon optimal positioniert und Repeater kann ich leider auch nicht nutzen, weil aufm dem Weg des Funksignals keine Steckdosen sind (durch die Decke des einen, bzw. den Boden des darüberligenden Stockwerkes)

Trotzdem Danke für die vielen Vorschläge, vielleicht sollte ich auch einfach mal nen neuen Router mit ner höheren Sendeleistung anschaffen :)

0

Was möchtest Du wissen?