WLan Passwort wie herausfinden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Um das Kennwort eines WLANs mit einem Windows-10-Gerät zu ermitteln, klickt man zuerst mit der rechten Maustaste auf das Drahtlos-Symbol im
Infobereich, am rechten Ende der Taskleiste. Im Kontextmenü wird hier
das Netzwerk- und Freigabecenter aufgerufen.

Auf der linken Seite folgt jetzt ein Klick auf den Link hinter dem
Wort „Verbindung“. Dadurch zeigt Windows das Statusfenster für diese
Verbindung an. Hier auf „Drahtloseigenschaften, Sicherheit“ klicken und
den Haken bei „Kennwort anzeigen“ setzen.

Super erklärt, vielen Dank!

0

Gehe auf die Einstellungen deines Routers (über den Browser, was du genau eingeben musst steht in der Bedienungsanleitung des Routers). Das Passwort ist werkseitig 0000. Dort findest du das Wlan-Passwort.

Ansonsten findest du ihn (zB bei Fritzbox) auf der Unterseite des Routers. Vorausgesetzt er wurde nicht geändert ;-)

das ist jetzt peinlich aber wie gehe ich auf die einstellungen des routers?

0
@MalKu

Das kommt drauf an welches Model du hast. Bei einer Fritzbox gibts du im Browser zB "fritz.box" ein, bei einem speedport-router "speedport.ip". Steht wie gesagt in der Bedienungsanleitung. Ansonsten stehts bei google

0
@MalKu

Bei telekom Routern musst du den per IP im Browser ansteuern.

192.168.2.1

0

Am Router einloggen und ein neues setzen.
Oder auf der Rückseite vom Router auf die Plakette gucken, da steht dass Passwort drauf, welches werksseitig eingestellt ist

Bist du an deinem PC mit dem wlan, von dem du das Passwort haben möchtest verbunden?

ja bin ich

0

Mit Wireshark und ein wenig Erfahrung lassen sich auch die Passwörter, der Computer im Netzwerk herausfinden ;) 

und wie?

0
@MalKu

naja nicht ganz einfach. Wenn Passwörter unverschlüsselt übertragen werden, kann man sich die Pakete anschauen die Wireshark aufzeichnet. Sind die verschlüsselt wird es viel schwieriger. Denn dann muss man die Verschlüsselung aufbrechen.

Was ist der Zweck. Geht es hier um dein eigenes WLAN? WLAN vom Provider oder vom Nachbar?

0
@MalKu

Hey greendayXXL

Aus Gründen des Datenschutzes ist das Abhören oder Protokollieren von fremden Funkverbindungen verboten, sofern es vom Netzbetreiber nicht explizit erlaubt wurde. Ungewolltes Abhören ist nach dem deutschen Telekommunikationsgesetz nicht strafbar, jedoch ist eine Speicherung, Weitergabe oder Verwendung der so erlangten Daten ebenfalls nicht zulässig.

by rechl.GL

Dich zu lokalisieren und zu indentifizieren ist hierbei ein Kinderspiel. 

Lasse also besser die Finger davon. 

0
@LouPing

Meine Antwort war auch auf das private Netzwerk bezogen. 

Mir ist klar dass es verboten ist, fremde Netzwerke auszuspionieren. 

0

Steht meistens auf der Rückseite deines Routers

Eine der Möglichkeiten wird hier gezeigt, siehe: 

Was möchtest Du wissen?