WLan oder Ethernet (Lan)? Welche Verbindung ist schneller?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mit dem kabel hast du 100mbit (oder evtl. 1000mbit) mit wlan hast du 54 bzw. 27 (je nach dem wie man rechnet) oder 11mbit zum router. da die internetverbindung 1-16mbit ist, reicht die wlan geschwindigkeit aus, es sei den du willst spielen, da kann es probleme mit dem ping geben

Welches "Netz" meinst Du denn?

Ich gehe mal davon aus, dass Du das Internet meinst. Die schnellsten Verbindungen zur Zeit übertragen im Internet 25 Megabit pro Sekunde für unsereins (Otto Normalverbraucher).

Eine LAN-Verbindung zum Router oder DSL Modem oder Kabelmodem (also das Dings, das die Internet-Daten in Deiner Wohnung entgegennimmt)beträgt normalerweise 100 Megabit pro Sekunde (Ethernet)- daher sollte es keinen Engpass geben. Eine WLAN-Verbindung zum Router schafft je nach Standard 54 Megabit pro Sekunde unter optimalen Bedingungen.

Also wieder einmal lautet die Antwort: es kommt darauf an. Wie schnell liefert Dein Internet-Provider die Daten bei Dir an und welchen WLAN-Standard hat Dein WLAN-Router?

Bezieht sich Deine Frage aber auf das lokale Netz (LAN) dann kommt es wieder darauf an ('tschuldigung - isso).

Hast Du richtig gute Kabel verlegt (Cat 7) und die Hardware auf Gigabit-Lan ausgelegt - besondere Lan-Karten, Switches und Router - ist die verdrahtete Verbindung nicht zu schlagen. Dafür kannst Du nicht überall Verbindung aufnehmen sondern musst am Kabel hängen.

Also - was willst Du?

Shag d'Albran

bei verbindungen bis DSL 2000 ist Lan natürlich schneller, bei Dsl 6000 kann man wlan nehmen es wäre ein geringfügiger unterschied, den man aber nicht braucht.. es kommen auch so schon genug bits durch

Ethernet Lan ist immer schneller

Was möchtest Du wissen?