WLan Netz ausbauen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kannst du mit jedem WLAN-Router machen der mindestens 2 LAN-Ports hat, z.B: einem WR841N, neu um ca. 15.- damit hast du oben einen eigenen WLAN-AP und zusätzlich einen Switch für weitere kabelgebundene Geräte

zur Einrichtung: du änderst die LAN-IP des zusätzlichen Routers auf den Bereich deines derzeitigen Routers, bei dir dann z.B: 192.168.0.2 und deaktivierst im neuen Router den DHCP-Server, das vorhandene LAN-Kabel kommt jetzt noch in einen der LAN-Ports, der WAN-Port bleibt frei!

mit 192.168.0.2 rufst du den neuen Router auf und konfigurierst das WLAN nach deinen Wünschen, mit 192.168.0.1 deine Fritte (falls fritz.box nich funktioniert)

sorry, IP Adressen falsch geschrieben ;)

muß natürlich 192.168.178.1 und 192.168.178.2 sein, wenn die Fritte noch die Standard-IP verwendet

0

Das geht mit fast jedem WLAN-Router. LAN Kabel in den Router,

Wenn es Dir nur darum geht, daß die Geräte obern ins Internet kommen musst Du auch nicht mehr viel machen.

Brauchst Du ein homogenes Netz in dem sich alle "sehen" können, musst Du den WLAN Route im Bridge-Modus betreiben können, die meisten machen sonst "NAT", ev. noch firewall und DHCP aussschalten.

Mein Tip: besorge Dir noch eine 7170 oder eine andere Fritzbox, auf den AVM Seiten ist gut beschrieben, wie das dann einzurichten ist.

Gruß Thomas

Und Du bist Dir ganz sicher, dass das geht? Wenn Du Dich da mal nicht täuschst.

0

Du kaufst dir ganz normal nochmals einen Repeater nur eben einen mit LAN Anschluss wenn du sagst das du bereits ein Kabel nach oben hast. Repeater können nämlich auch das Signal direkt vom Kabel nehmen und dann ein Funksignal weitergeben.

Die Dinger nennt man dann auch "Access Point".

0

Prima, das werde ich probieren. Ob es Repeater auch mit 2.Ausgang für die Konsole gibt ?

0

Grundsätzlich: Ein WLAN kann nicht ausgebaut, allenfalls durch einen Repeater unterstützt werden, wenn die Verbrauchjer zu weit weg vom Router sind. Was soll das? Schleifeder Zuleitung?? Hallo? Du hast es mit einer Telekommunikationslkeitung zu tun, die ihre Grenzen hat. Mehr ist nicht drin. Je mehr Verbraucher man hat, desto größer sind die Wünsche. Irgewndwann mal ist Ende Gelände.

Du weisst nicht wirklich, wie ein Repeater funtioniert oder?

Das ist technisch ein WLAN Hotsport mit einem Uplink, der ebenfalls per WLAN funktioniert.

Und das "Ende Gelände" ist, solange man Kabel nutzen kann noch sehr weit weg.....

1

Was möchtest Du wissen?