Wlan mit WindowXP-Laptop verbinden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vorraussetzung ist XP mit SP3 bzw. WPA2-Patch, dann kannst du mit jedem aktuellen WLAN-Router verbinden

kann sein, das ein MAC-Filter auf deinem Router aktiviert ist, dann diesen deaktivieren

wie weit kommst du, wenn du eine Verbindung herstellen willst ?

Maxxzz1234 30.06.2017, 18:27

Ich gebe das Passwort ein und der Laptop verbindet sich. Wenn ich den Browser öffne besteht keine Internetverbindung und der Laptop sagt "Es besteht eine eingeschränkte oder nicht vorhandene Konnektivität.

0
netzy 30.06.2017, 18:38
@Maxxzz1234

mittels Konsole kannst du nachsehen...

Start - Ausführen:

cmd /k ipconfig /all (Enter)

oder einzeln:

Start - Ausführen: cmd (OK)

ipconfig /all (Enter)

oder versuche mal den Router anzupingen, in der Konsole:

ping 192.168.1.1 (bzw. die IP deines Routers)

oder in einem Browser die IP deines Routers aufzurufen

0

Um Probleme mit Viren und Trojanern zu vermeiden lass das besser.

Ansonsten brauchst Du einen WLAN-Stick oder -Karte, die die WLAN-Protokolle Deines WLAN-Accesspoints unterstützt.

Aber wie gesagt: In diesem Fall viel Vergnügen mit WannaCry & Co. 😉

Was möchtest Du wissen?