WLAN-Karte oder lieber doch WLAN-Stick, bitte um Ratschlag?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich sehe absolut keinen Vorteil eines Wlan Sticks. Er besetzt nicht nur andauernd einen USB slot sondern verliert man ihn auch mal gerne oder geht dieser auch gerne mal Kaputt. Der einzige Vorteil wäre dass man ihn auch mal auf anderen PC's problemlos verwenden kann jedoch denke ich wenn man sich schon Wlan anschaffen muss dann aus dem Grund dass man ein Gerät hat welches man dauerhaft mit dieser Funktion erweitern will. Die Karte ist integriert, verdammt günstig, und meist auch "performanter". Da zahlt man nicht mehr als 15 Euro für und hat nie wieder ein Problem. Ich zumindest hatte bisher nur Probleme mit den Sticks aber naja das ist halt meine Meinung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du intern nen slot frei hast immer ne karte, ist schneller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine Karte brauchst Du einen freien Slot. Schneller sind sie auch nicht unbedingt, zum die Antenne hinter dem Rechner ist.

Ein Stick verschwendet zwar einen USB Post, aber es gibt dafür auch USB Hubs zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ner Karte hast Du den Vorteil, dass Du keinen USB Port "verschwendest".

Stick geht definitiv schneller und ist schneller wieder "ausgebaut"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stick ist bestimmt besser würde ich aus meiner Sicht behaupten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?