WLAN ist zwar aktiviert aber findet keine Verbindungen - "Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Treiber für den Adapter WLAN vor" - was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja Intel hat anscheinend keinen Win 10-Support für diesen Chip.

Manchmal hilft es, den Treiber im Gerätemanager komplett zu deinstallieren und neu zu booten. Windows sucht dann einen hoffentlich funktionierenden Treiber

ansonsten:
http://h30434.www3.hp.com/t5/Notebook-Operating-System-and-Recovery/after-win-10-upgrade-intel-wifi-link-5100-no-longer/td-p/5242519

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunshineLilly
07.03.2017, 14:53

Das habe ich schon versucht und es hat nicht funktioniert... Ich bin also nicht die einzige mit dem Problem. Die Dinge, die in dem Link standen, habe ich jetzt auch (fast) alle versucht aber nichts hat funktioniert... :(

0

steck den Lappi per Kabel an den Router (Internetverbindung), dann deinstalliere den WLAN-Adapter im Gerätemanager, nach einem Neustart wird der Adapter gefunden und WIN10 installiert den Treiber neu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunshineLilly
07.03.2017, 14:11

Ich habe ihn jetzt deinstalliert und den Computer neu gestartet. Aber das gleiche Problem ist immer noch da. Das WLAN ist aktiviert und hat im Menü "Netzwerkverbindungen" auch alle Balken, aber findet keine Verbindung

0

Funktioniert denn ein anderes Gerät mit demselben WLAN und hat auch Verbindung ins Internet, z. B. ein Smartphone?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunshineLilly
07.03.2017, 13:47

Ja Handy und anderer Laptop funktionieren

0

Hast du schon mal unter Gerätemanager den Netzwerkadapter-Treiber aktualisiert bzw. deaktiviert und wieder aktiviert? Wenn wir mal Internetprobleme haben, dann hilft es immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunshineLilly
07.03.2017, 13:58

Der Treiber ist auf dem neuesten Stand, sagt er mir.

0

Was möchtest Du wissen?