Wlan, Internetverbindung sehr komisch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das WLAN Verbindungen Probleme machen kann mehrere Ursachen haben. Die häufigste ist eine schlechte Verbindung zum Router. Wie gut die Verbindung ist, die auch schwanken kann, Unten rechts bei Drahtlosnetzwerke müsste ja in Prozent oder Mbit/s angezeigt werden wie gut die Verbindung ist.

Das es am Internetprovider liegt denke ich auch nicht, die habe mit deinem WLAN zu Hause nichts zu tun. Wenn die dann einen Techniker schicken würden und es dann an deinem WLAN im Haus liegt, müsstest Du es normalerweise bezahlen.

An Antivir liegt es mit Sicherheit nicht. Angenommen das ist eine Kaufversion mit Firewall und diese bestimmte Verbindungen/Ports sperren würde, würden diese Seiten nie funktionieren und nicht nur ab und zu. Also das kann es nicht sein.

Schau mal wie gut die Verbindung ist wenn das passiert. Das es in dem Moment geht, wenn Du mit dem Mauszeiger auf Drahtlosnetzwerke gehst, kann nur Zufall sein.

Wie geschrieben kann es mehrere Ursachen haben. Die Umgebung, die Entfernung zum Router, was ist dazwischen, Störquellen wie zum Beispiel viele andere WLANS in der Nachbarschaft, Babyphon, Krankenhaus in unmittelbarer Nähe und so weiter.

Hat es schon mal besser funktioniert und wurde schlechter? Ist es ein Laptop? Router schon mal neu gestartet (ca. 3 bis 5 Minuten stromlos machen)?

Wenn man irgendwie ein Netzwerkkabel legen kann zum Router ist es immer das Beste. Wenn am Rechner oder am Router Antennen sind die man abschrauben kann, gibt es sogenannte Yagi Antennen. Oder man kann die Verbindung per WLAN auf diese Weise verbessern wenn sie schlecht ist und der Router eine Antenne/Antennen hat, z.B. so:

http://www.heise.de/netze/artikel/Die-0-Euro-Antenne-223704.html

Da muss man aber sehr genau arbeiten und funktioniert nicht mit einem 5Ghz WLAN. Üblicherweise hat man aber 2,4 GHZ WLAN.

Elaviara 12.06.2014, 19:24

Hallo, danke für deine ausführliche Antwort. Also es ist wirklich immer so, dass wenn ich mit dem Mauszeiger auf mein Wlan gehe, es dann plötzlich lädt. Das kann also kein Zufall mehr sein. Ich muss das auch bei jeder Seite machen, die ich gerade öffne, weil sich ansonsten nichts mehr öffnen lässt. Seit vorgestern ist das so krass. Davor hatte ich nie Probleme. Ich habe mich eben mal direkt vor den Router gesetzt, aber auch da war es so, obwohl ich mehr Balken hatte. Ich habe das Gefühl, dass irgendetwas blockiert. Ach ja, es ist ein Netbook.

0
fasty2003 21.06.2014, 17:24
@Elaviara

Mit Netbooks habe ich so gut wie nie Kontakt oder Kontakt gehabt. Muss oder kann man für das integrierte WLAN Treiber / Software installieren die man vom Hersteller downloadet? Eventuell hilft das, die mal neu zu installieren, eventuell den alten Treiber / Software vorher deinstallieren.

Das Problem was Du beschreibst, ist mir noch nie vorgekommen in den ganzen Jahren. Aber man lernt ja nie aus in dem Bereich.

0

Wird wahrscheinlich nur ein Problem mit dem WLAN sein. Veruche Mal den PC (Oder Smartphone) näher am Router zu nutzen, dann kannst du ja feststellen ob es besser wird

Was möchtest Du wissen?