Wlan in Garten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

WLAN repeater? Wäre ne Lösung wenn du 500 Meter LAN kabel kaufst und den repeater auf funken stellst :/ keine Ahnung was das kosten würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht funktionieren, über WLAN bekommst du maximal 30 Meter, wenn keine Wand dazwischen ist. Die Lösung wird wohl eher ein 2. Surfstick sein, welcher dann aber auch monatlich kostet. Scanne doch mal im Garten nach WLANs, vielleicht kennst du jemanden, der dort ein WLAN hat und so du dann mitsurfen kannst!

Aber über dein heimisches WLAN wird es nicht funktionieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir lösen es mit einem Wlan Hotspot vom Handy aus. So können wir mit den Geräten die selbstständig kein Internet empfangen zumindest auch surfen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenehla
04.01.2016, 18:31

das Wlan von zuhause können wir leider nicht empfangen weil es 1.) zuweit weg ist und 2.) wir keinen Strom im Garten haben um vielleicht einen Router/Verstärker oder so zu installieren.

0

Wenn es eine Sichtverbindung gibt, kannst es mit einer Richtfunkstrecke lösen, ansonsten wirst Dein eigenes WLAN von zu Hause nicht ohne Zwischenstationen über eine solche Strecke verstärken können.

Was spricht gegen einen reinen Datenvertrag mit LTE-Technik? Die bekommst doch recht günstig. Oder gibt es dort, wo Dein Garten ist, kein LTE?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir einen Wlan-Repeater. Der verstärkt das Signal des WLAN von der Box.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
04.01.2016, 18:41

Die Reichweite ist in etwa die gleiche, wie die des Routers.

Einen Repeater müsstest im äußeren Sendebereich des Routers installieren, sonst ist das sinnfrei.

Wenn zwischen dem Haus und dem Garten keine Freunde oder Bekannten wohnen, geht das schonmal nicht.

0

Was möchtest Du wissen?