WLAn funktioniert 4-6 Tage ohne Probleme und dann bricht die Verbindung ständig ab. Wieso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles nach hunderten verschiedenen Möglichkeiten so eingestellt, dass es

auch durch die strengen Sicherheitsregeln im Router kommt.

Es gbt keine hunderte verschiedene Möglichkeiten, einfach exakt nach Anleitung des Benutzerhandbuches installieren.

Der Repeater muss im noch guten Funkbereich des WLAN-Routers aufgestellt werden, alle Geräte (Router und Repeater) müssen die aktuellste Firmware installiert haben.

Es kann Störeinflüsse auf das WLAN geben z.B. durch Haushaltsgeräte, im 2,4 GHz-Bereich stört auch Bluetooth.

Im Übrigen halbiert jeder Standard-Repeater in seinem Funkbereich die Internetbandbreite um ca. 50%, daher ist ein WLAN-AccessPoint (der wird mit LAN-Kabel am Router angeschlossen) die bessere Wahl.


http://www.lmdfdg.com/?q=wlan+optimal+einrichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liegt glaub an der sogenannten Lease time vom DHCP System (automatische IP-Zuordnung). Die Lokale IP läuft irgendwann ab zwischen PC und Router.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?