Wlan für meinen freund?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo REH123,

hat dein Freund denn einen Telefonanschluss, zu dem DSL hinzugeschaltet werden kann, damit er über einen Router WLAN empfangen kann?

Um WLAN nutzen zu können, benötigt er einen Anbieter und es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Internetempfang zu erhalten. Entweder über das Mobilfunknetz oder über eine DSL-Leitung.

Wobei ich hier eher die DSL-Leitung empfehle, da im Mobilfunkbereich begrenztes Datenvolumen zur Verfügung steht.

Bei uns kosten alle Tarife monatlich, je nach Tarif einen gewissen Betrag und es gibt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Es gibt bestimmt noch ganz viele Fragen von deiner Seite. Stelle sie einfach. :)

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

bei einem Webcube (UMTS oder LTE Router für mobiles Internet) zahlt man auch monatlich, wie bei DSL, außer man verwendet eine Prepaid-SIM. Ich weiß nicht, ob der damit auch angeboten wird, aber beides hat Datenlimit, und prepaid ist wohl teurer.

Und es ist natürlich nicht damit getan, dass du irgendein Gerät kaufst. Der Anschluss muss dafür auch eingerichtet werden, sodass Oberhaupt etwas ankommt. Geh am Besten in eine Filiale von Vodafone oder der Telekom, die beraten dich. Den Router gibt es dann meistens zum Vertrag mit dazu.

ist wie eine Steckdose ohne strom ) er braucht ein vertrag grundkosten ca. 20 Euro monat (2 Jahres Vertrag)  .

alternativ wenn es nur um das telefonieren geht holt euch doch z.b. 2 verträge für´s Handy  z.b. von Smartmobil hier gibt es eine monatsflat ab 10 euro in alle netzte. 

diese sind ohne Vertrag und kann man jederzeit kündigen zum monatsende. Habe ich schon 2 jahre


internet kostet natürlich monatlich!!!

Was möchtest Du wissen?