Wlan Empfang zum Dachgeschoss, wie wiederherstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin nicht mal schuldig, warum sollte ich mich entschuldigen?

es ist ja nie jemand "schuldig", du weißt aber schon, das man mindestens Zwei braucht um zu streiten und noch eine Kleinigkeit, wer bezahlt - der bestimmt

deine Aussage zeigt nicht unbedingt von "Reife"....... ;)

zu deinem Problem, ruf das Einstellungsmenü des Routers auf und sieh nach, ob die Sendeleistung eventuell zurückgedreht wurde, usw......

kann aber genauso sein, das ein Nachbar ein neues WLAN hat und somit euer WLAN-Signal "stört", dazu versuche es mit einem anderen Kanal im Router

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissAngelique
17.11.2016, 14:06

Für Jemanden, der die Geschichte gar nicht kennt bist du ja sehr klug und deine Logik wäre auch zeimlich einleuchtend, wenn da bloß nicht die Tatsache wäre, dass du absolut nichts über das Geschehen weißt. Außerdem arbeite ich auch und bezahle so einiges hier im Haushalt, aber guuut. Wie dem auch sei, vielen vielen Dank für deine Hilfeee :)

1

Vielleicht bist du aber auch aus dem W-Lan geflogen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissAngelique
16.11.2016, 20:12

Wie denn das? Unten habe ich ja noch Empfang und das Internet funktioniert super.

0

Moin,

gekürzt werden sie den Empfang wohl nicht haben. Sie werden möglicherweise deinen Zugang gesperrt.

Du kannst das ganze rückgängig machen, indem du dich mit deinen Eltern verträgst. Sonst geht da nichts. Ich kenne das.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissAngelique
16.11.2016, 20:13

Ich bin nicht mal schuldig, warum sollte ich mich entschuldigen? Aber das ist ne andere Sache. Du weisst wohl wie man das wieder hinkriegt. Möchtest du mir deinen Trick verraten?

0

Was möchtest Du wissen?