WLAN begrenzt was ist das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du meinst, dass das WLAN am Mitternacht abgeschaltet wird? Das ist je nach Konfiguration des Routers normal. Hat du das vielleicht in deinem Router so eingestellt?

Wichtig ist hier, welchen Router du hast, damit man das Problem beheben kann! Bei einer Fritz!Box kannst du in deinem Browser auf deinem Laptop oder Handy einfach

fritz.box/

oder

192.168.178.1

in die Adress-Zeile eingeben. Dort gibst du dann das Passwort ein, welches du bei der Einrichtung eingestellt hast. Das ist meist in der Anleitung.

Dann klickst du auf WLAN und dann auf Zeitschaltung. Diese deaktivierst du dann oder stellst sie anders ein!

Mit einem Telekom SpeedPort funktioniert das fast genau so! Du gibst in deinen Browser

speedport.ip

oder

oder 192.168.2.1

ein. Das Passwort ist etwa

password

oder es steht in der Anleitung oder unter dem Router. Vielleicht hast du es ja selber eingestellt. Dort das selbe Spiel. Hier kann es sein, dass die Einstellungs-Namen anders sind.

Dann hast du wohl deinen Router nicht konfiguriert. Ist so weit ich weiß Standardmäßig eingestellt das der irgendwann ausgeht, sofern der Nutzer es nicht selbst umstellt.

quatsch...kein router schaltet sich automatisch aus. höchstens eine zwangstrennung wird durchgeführt aber dies dauert nur minuten..

0

normal ist das was du an deinem Router eingestellt hast.

Schau in Deinem WLAN-Router nach. Dort wirst Du die Antwort finden.

Das haben wahrscheinlich deine Eltern eingestellt, damit du auch mal schlafen gehst.

ich lebe schon in meiner eigenen Wohnung

0
@myjojofreak

Hast du deinen Router selber/selbst eingerichtet? Und wäre selber oder selbst richtig?

1
ist das normal

Eigentlich nicht, WLAN funktionert lichtunabhängig - es sei denn, Ihr habt einen solarbetriebenen Router.

Was möchtest Du wissen?