Wlan am router ausschalten aber noch auf einem gerät online bleiben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wie bei nem lan kabel wenn man da das inet aus macht bleibt es mit dem lan kabel verbunden

der Rechner bleibt zwar mit dem Router verbunden, aber du kommst trotzdem nicht ins Internet wenn du die Verbindung kappst ;) 

wenn du WLAN deaktivierst, können WLAN-Geräte nicht mehr mit der Fritz verbinden, nur mehr per Kabel möglich

du kannst nur zeitgesteuert das WLAN für alle anderen deaktivieren, außer dem einen Client, mit dem du weiterhin eine WLAN-Verbindung verwenden willst

Hallo!

  • Wenn du das WLAN an der FritzBox deaktivierst, hat die FritzBox noch immer eine Internet-Verbindung.
  • Du könntest diese Internet-Verbindung nutzen, wenn du dich mit einem LAN-Kabel mit der FritzBox verbindest.

Ich verstehe aber die Frage nicht ganz?

  • Möchtest du gewissen Geräten die WLAN-Verbindung zeitgesteuert unterbrechen oder unterbinden?

Dies ginge auch, ohne das WLAN deaktivieren zu müssen.

LG Bernd

Das WLAN abschalten, wenn du noch WLAN auf einem Gerät haben willst, geht nicht. Es sei denn du nutzt dann das Internet nur über LAN.

Jedoch kannst du in einer Fritz!Box eine sogenannte Zugriffsbeschränkung einrichten, dass das entsprechende Gerät keinen Internetzugriff mehr hat. Dann wir das WLAN Netz am Gerät zwar noch angezeigt, aber nicht mehr verbunden.

Um welche Fritz!Box handelt es sich denn genau (Modell)?

wenn du das wlan ausschältst, hast du keine chance im wlan zu bleiben.

Das ergibt kaum einen Sinn. Wenn du WLAN ausschaltest, hast du KEIN WLAN. Online kannst du dann nur durch eine Kabelverbindung sein.

Wenn du den Router vom Internet trennst, hast du mit gar nichts mehr Internet.

Was möchtest Du wissen?