WLAN 802.11ac Ultrabook/Router

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du MB/s = MByte/s meinst und nicht MBit/s, dann reden wir hier von vollem FastEthernet-Speed (100 MBit/s) und da ist erstens die Frage, ob dein Internetanschluss das auch tatsächlich stabil bringt. Und zweitens ist die Frage, ob dein WLAN dies bringt -> dein Ultrabook hat 802.11n mit theoretisch bis 300 MBit/s und dazu ist folgendes zu sagen:

WLAN erreicht selbst bei optimalsten Test-Umgebungen maximal ca. 1/3 der Nominalleistung. Das heisst bei dir max. ca. 100 MBit/s. Selbst wenn du einen guten Empfang hast, weil dein Ultrabook z.B. nur 3m neben dem Router steht und nichts dazwischen ist, was stört, kannst du in der Realität mit kaum mehr als 50 MBit/s rechnen! Und das nur, wenn du alleine im WLAN bist, denn WLAN ist eine shared-media Technologie und teilt sich auf alle angeschlossenen Clients auf (2 Clients = je die halbe Bandbreite....).

Also: 10-12 MB/s wirst du nicht erreichen! 10-12 MBit/s wirst du aber bei gutem Empfang schon erreichen. (Anm.: 1 MB/s = 8 MBit/s)

Wenn der Standard nicht unterstützt wird da nicht mehr gehen ^^

Was möchtest Du wissen?