Wlan - Telefonleitung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dann wende dich an die Telekom, die legen dir eine Leitung vom nächsten "Verteilerkasten" bis zu deinem Gartenhäuschen ;)

somit hast du zumindest einmal den Telefonanschluß, dann brauchst du noch einen Internetvertrag und die Hardware (Modem/WLAN-Router)

damit hast du dein gewünschtes WLAN, ob dies günstiger ist als dein derzeitiger Datenstick mußt du dir dann selbst ausrechnen

machen die das kosten los ??? wenn ja sind das aber locker 50m ich meine die müssen ja sone sonde duich die erde jagen ist zimlich teuer

0
@trawaus

machen die das kosten los ???

arbeitest du umsonst :-)

einfach anfragen, wenn du einen dementsprechenden Vertrag abschließt, brauchst du eventuell für die Leitungsherstellung nichts zu bezahlen, kann dir aber nur die Telekom beantworten ;)

und auch, ob sie die Leitung von der Straße her legen müssen oder bei einem näheren Nachbarn abzweigen können weiß nur die Telekom

vielleicht kannst du deinen Nachbarn fragen, ob du dessen WLAN mitbenutzen darfst falls du ein brauchbares WLAN-Signal bei dir empfangen kannst

0

Häh? Ich verstehe nicht ganz, was dein Problem ist.

Verfügt deine Wohnung nicht über einen Telefon-Anschluss?

Warum gibst du in der Überschrift "W-LAN" mit an?

ich habe weder WLAN noch Telefonanschluss und es ist mehr oder weniger ein Haus

0

hausmeister oder wohnungs besitzer

Was möchtest Du wissen?