Wkann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen?

2 Antworten

Erstmal: Was für Tatbestände?

Zum zweiten dürften das bei den gegebenen Informationen 4 neue Personalkräfte sein.

0

Eine Mitarbeiterin kehrt in sechs Wochen vom Mutterschaftsurlaub zurück. ein weiterer Mitarbeiter dient noch vier Wochen bei der Bundeswehr nimmt anschließend seine Arbeit wieder auf. zwei Auszubildene machen in den nächsten zwei Monaten ihre Abschlussprüfung. eine Auszubildende wird übernommen ein Mitarbeiter geht in den kommenden Monat in den Ruhestand

0

Also werden nur zwei neue Mitarbeiter gebraucht, wenn man von den zusätzlichen 20% zu den 20 derzeit verfügbaren Mitarbeitern und den Zusatzbedingungen ausgeht.

0

wie viel hausaufgaben habt ihr bitte auf ?! haha 

Ich bin seit kurzem auf dem Berufskolleg und diese Aufgaben die wir auf bekommen sind zu schwer für mich

0

1&1- wie komme ich den hier raus?

Ich möchte mich im Voraus für Rechtschreibfehler entschuldigen, aber ich bin gerade richtig verzweifelt. Ich bin am 01.05 umgezogen. Am 30.04.2015 habe ich mein Vertrag mit 1 & 1 für Internet und Telefonanschluss telefonisch abgeschlossen. Ein netter Mitarbeiter hat mir von eine Sofort Start Option erzählt, dass man am gleichen Tag wenn der Router zugestellt wird, schon online sein kann. Natürlich hat er aber nicht erwähnt, dass es nur um 10 gb Datenvolumen geht. Zwei mal bei amazon rein und schon hatte ich wieder kein Internet mehr. Der Mitarbeiter hat mir auch telefonisch versprochen,dass der Anschalttermin spätestens in zwei Wochen sein wird. Und was nun? Der Techniker kam am 31.05. Also genau ein Monat später. Ich habe mir fleißig Urlaub genommen, jedoch nach seinem Besuch hatte ich immer noch kein Internet. Wieder bei 1 &1 angerufen, Störungsmeldung wurde am 01.06. aufgenommen. Am 03.06. habe ich dort angerufen, der Mitarbeiter aus der Hotline hat mich eibfach ausgelacht,er meinte, dass icj seit 2 Tagen ohne Internet bin und schon so ein Stress mache, dann hat er einfach aufgelegt. Am 04.06. habe ich dort wieder angerufen. Dieses mal war ich ruhige, der Mitarbeiter versprach mir , dass mir am nächsten Tag ein Termin mitgeteilt wird. Dies ist auch endlich passiert. Der Techniker sollte heute zwischen 14-20 Uhr vorbei kommen. Raten Sie mal was passiert ist? Klar, der Techniker ist einfach nicht gekommen. Schon wieder ein Urlaubstag umsonst!!!. Jetzt habe ich einen neuen Termin am 09.06, aber ich habe ehrlich gesagt gar kein Bock mehr.

Ist den die ganze Geschichte, ein Grund für außerordentliche Kündigung meinerseits? Da der Frist von 4 Wochen schon überschnitten ist, kann ich dieses Saftladen nicht einfach so verlassen.

Habe ich Recht auf Gutschrift oder Schadenersatz? Ich meine ich zahle die Leistung, die einfach nicht erbracht wurde und meine Urlaubstage sind mir auch sehr schade.

Ich arbeite selbst im Telefonkundendienst... wor versorgen ältere Menschen mit Sauerstoff usw. Wen ich mein Job so machen würde wie die, könnte ich doch nachts nicht mehr schlafen.

Ich bedanke mich für Eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Arbeitgeber erlaubt sich zu viel?

Guten Tag,

Seit längerer Zeit haben einige meiner Kollegen und ich immer häufiger Probleme mit unserem gemeinsamen Arbeitbeitgeber. Bezüglich mehrerer Punkte, welche ich nacheinander ausführlich auflisten werde, würden wir uns gerne erst einmal eine Meinung einholen, bevor wir evtl. den Schritt zum Arbeitsgericht nehmen.

Punkt Nr. 1.

Betriebsratsgründung: Diese hat unser Arbeitsgeber im Arbeitsvertrag verboten/untersagt. Ist diese Klausel im Arbeitsvertrag gültig? Ist eine Kündigung eines Mitarbeiters, welcher eine Betriebsratswahl (erstmalige) ins Leben ruft, rechtens und legitim? Oder handelt der Arbeitgeber dann rechtswidrig?

Punkt Nr. 2.

Stundenabzüge/Sanktionen: Unser Arbeitgeber zieht, bei Verstößen gegen den von Ihm aufgestellten "Maßnahmekatalog", seinen Mitarbeitern Stunden vom geleisteten Dienst ab.

Als Beispiel: Wir haben eine Arbeitszeit von 12 Stunden pro Schicht (Sicherheitsgewerbe). Hat ein Mitarbeiter nun zum Beispiel die vorgeschriebene Kleiderordnung nicht vollständig, sieht der Maßnahmekatalog vor, dass ihm 6 Stunden seines Dienstes nicht vergütet, also abgezogen werden.

Ist dies rechtens?

Punkt Nr. 3.

Lohn nicht zahlen: Diesen Fall haben wir momentan aktuell. Für unsere Arbeit verlangt der Arbeitgeber jährlich ein erweitertes Führungszeugnis (FZ). Ist das aktuelle FZ nun "veraltet" verlangt der Arbeitgeber die Beantragung eines neuen FZ, wofür er ein entsprechendes Schreiben für die Beantragung an den ArbeitNEHMER übermittelt. Wird dieses neue FZ, trotz Beantragung und einreichen der Quittung über die Beantragung und Bezahlung der zuständigen Behörde beim Arbeitgeber, nicht bis zur nächsten Lohnzahlung bei der Firma eingereicht, sperrt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer den Lohn und lässt die im Arbeitsvertrag festgesetzte Lohnzahlung aus. Lohn bekommt der Arbeitgeber erst mit einreichen des FZ beim Arbeitgeber. Meines Wissens nach ist das rechtwidrig. Ein Mitarbeiter musste, da nach der ersten Beantragung kein FZ bei ihm einging, sein FZ zweimal beantragen. Hier bitte beachten, bis zum Erhalt des FZ können zwei Wochen vertreichen.

Es wäre nett, wenn Sie mir jeden der Punkte bestätigen oder widerlegen könnten. Gerne mit Paragraphen oder was es sonst so gibt.

...zur Frage

Besucher durch den Betrieb führen

Hallo zusammen,

ich bin seit knapp einem Jahr in meiner jetzigen Firma beschäftigt. Normalerweise sitze ich am Telefon, aber nun bekomme ich die Chance, die Betriebsbesichtigungen, die wir anbieten, zu leiten. Die, die das bisher gemacht hat, ging in ihren wohlverdienten Ruhestand. Ich war einmal mit ihr dabei, und eigentlich habe ich keine Bedenken, dass ich es schaffe. Eigentlich... Denn ein bißchen Bammel habe ich nun doch... Mein erster Bus kommt jetzt am Samstag, das ist nur eine kleine Gruppe mit ca. 15 - 20 Personen. Sollte ich denen gleich zu Anfang sagen, dass dies meine erste Betriebsführung ist? Wie soll ich reagieren, wenn ich auf eine Frage nicht gleich die richtige Antwort weiß? Ich bin schon vorbereitet, kenne mich mit den Produkten und der Herstellung aus und weiß auch über die Mitarbeiter Bescheid. Aber trotzdem könnten ja Fragen auftauchen, die ich nicht gleich beantworten kann.

...zur Frage

Ich verstehe meine Hausaufgabe nicht?

Die Aufgabe lautet: In einer neu gegründeten Filiale sind arbeitstäglich durchschnittlich 210 Kunden zu bedienen Punkt die Kunde ist mit einer Bedienungs Zeit von ca 30 Minuten zu rechnen. Die Arbeitszeit je Arbeitskraft inklusive Pausen beträgt 7,5 Stunden. Wie hoch ist der Personalbedarf?

...zur Frage

Welche Gutscheinhöhe ist angemessen?

Hi, ein Kollege nimmt mich immer mit auf die Arbeit, wenn ich in seiner Abteilung eingesetzt bin. Das heißt er fährt mich jede Woche einmal nach Hause und in den nächsten zwei Wochen fahre ich täglich mit ihm zur Arbeit und wieder nach Hause. Dabei frage ich ihn jedes Mal, was er dafür denn von mir bekommt, wobei seine Anrütwirt immer nichts lautet. Da komme ich mir aber richtig schlecht vor, obwohl die Strecke eh auf seinem Weg liegt. Deswegen wollte ich ihm einen Tankgutschein schenken. Sind 20€ ausreichend? (Zur Info ich bin noch Azubi und er ist seit 3 Jahren ausgelernt) Danke für die Antworten.

...zur Frage

Wie viele Überstunden können mit dem Gehalt abgegolten werden?

Hallo ☺

Wir machen jetzt seit Anfang Dezember wieder Regelmäßig 1-2 Überstunden am Tag. Leider verfallen die Mehrstunden immer am Monatsende. Ich habe mal in meinem Vertrag geschaut, ob da was steht... 😑 gefunden

" ... Mit dem vorgenannten Gehalt sind 20 Überstunden abgegolten..." der Rest wird mit Freizeit ausgeglichen. Ist das alles so rechtens?

Ich frage nur, weil für die nächsten Monate bereits Mehrstunden angekündigt wurden und nach einer Arbeitsanweisungen nach 10 Arbeitsstunden nicht mehr gestempelt werden soll.

Zur Info: 8 Arbeitsstunden + 1 Stunde Pause täglich Mittelgroßer Betrieb (mehr als 200 Mitarbeiter) Keine Führungsposition In Nordrhein Westfalen

Ach ja, wir haben keinen Betriebsrat oder ähnliches. Mitarbeiter, die es versucht haben, werden bei Bekanntwerden "zufällig" dem Arbeitsmarkt wieder zugeführt. Da werden sogar Vertragsstrafen etc in Kauf genommen. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?