Witwenrente von der BGHW und evtl. Sterbegeld?

1 Antwort

Wenn die Person nicht an den Folgen des Arbeitsunfalls gestorben ist zahlt die Berufs´Genossenschaft nicht mehr.

Mit Gruß

Bley 1914

Sterbegeld von Beamten, Bundeswehr...

Wenn jemand im Pension ist, und dann stirbt bekommt die Witwe von der Pensionskasse ein Sterbegeld ? Und stimmt das der Hinterbliebenen Witwe die Pension des Mannes 3 Monate weiter bezahlt wird ? Oder bekommt sie sofort ihre Witwenrente ? Ahh der Pensionierte war vorher bei der Bundeswehr...Danke

...zur Frage

Ein Mann verstirbt mit 56 Jahren. Seine Witwe erhält die große Witwenrente. Erhöht sich diese Rente, wenn der Verstorbene das Rentenalter (theor.) erreicht?

...zur Frage

Macht es einen Unterschied bei Hinterbliebenenrente ob der Tod durch Arbeitsunfall war?

Macht das einen Unterschied in der Höhe der Witwenrente aus?

...zur Frage

Mein Mann hatte von der Berufsgenossenschaft Rente bekommen nach Krankheit und eine Altersrente?

Rechnen beide Renten in die Witwenrente rein ?oder bekommt man nur 60% von der Altersrente ??

...zur Frage

Darf eine Hinterbliebenenleistung auf die Witwenrente angerechnet werden?

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Meine Frau ist vor 8 Monaten leider verstorben. Als Witwer erhalte ich nun von der Rentenkasse eine kleine Witwenrente von 49€ im Monat. Da meine Frau bei einem großen deutschen Industrieunternehmen tätig war, erhalte ich von diesem Unternehmen nun 3 Jahre lang eine Hinterbliebenenleistung (einmal Zahlung pro Jahr). Ich habe daraufhin bei der Rentenkasse angerufen und gefragt ob ich diese Einnahmen angeben muss? Dort sagte man mir, ich solle es einreichen aber es müsste eigentlich in Ordnung sein. Nun habe ich den neuen Bescheid bekommen und mit werden monatlich jetzt nur noch 30€ Rente gewährt, ist das zulässig? (30€ im Monat zur Unterstützung wenn man den Ehepartnerverliert, da darf der Staat mal stolz drauf sein!!! und das für ganze 24 Monate, ich hoffe der Staat geht jetzt nicht pleite bei dieser Großzügigkeit, sorry musste sein!)

lg der Izelion

...zur Frage

Wie werden evtl. Erstattungsansprüche v. Sozialleistungsträger auf Witwenrente berechnet?

Ich bekomme große Witwenrente ab 01.08.2014. Von der BG soll ich auch eine Hinterbliebenenrente bekommen, da mein Mann an des Folgen eines Arbeitsunfalles verstorben ist. Die monatl. Höhe hat man mir schon mitgeteilt. Monatl. Zahlung erfolgt ab 31.08.2014. Mir steht ein Nachzahlungsbetrag zu, der aber wegen eventueller Erstattungsansprüche anderer Sozialleistungsträger vorerst einbehalten wird. Auf Nachfragen bekomme ich nur die Auskunft, daß ich eine schriftliche Mitteilung irgendwann bekomme. Wieviel wird man mir vom Nachzahlungsbetrag u. der Hinterbliebenenrente der BG abziehen? Wieviel Rente bleibt mir?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?