Witwenrente und Versorgungsausgleich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf die wiederaufgelebte Witwenrente werden alle Einkünfte aus der zweiten Ehe angerechnet. Da die eigene Rente um den Versorgungsausgleich des zweiten Ehepartners erhöht wird (mal angenommen) wird hier diese Versichertenrente für die Einkommensanrechnung angesetzt.

genau, sie bekommt den Versorgungsausgleich des Exmannes.

Und die witwenrente? 

Also 3 Renten? 

0
@very1987

Nein, den Versorgungsausgleich von ihrem letzten Ehemann und ihre eigene Rente.

Es gibt aber noch mehr Hindernisse, z. B. kurze Ehe.

Da musst du dich genau beraten lassen. Aber du kannst auch kaum vorher sagen, was mit deinem Ehemann wird, ob er vor dir stirbt ob du dich überhaupt scheiden läßt, wieder heiratest... Das ist nicht planbar. Du bist aber ja auch noch zu jung. Fülle erstmal dein eigenes Rentenkonto.

0
@very1987

Wieso 3 Renten? Mit dem Versorgungsausgleich erhöht sich die eigene Versichertenrente. Diese wird allerdings als Einkommen auf die Witwenrente angerechnet.

1
@webya

Man kann auch sehr jung schon verwitwet sein, denkst du nicht?! 

0

Was möchtest Du wissen?