Witwenrente für toten Ehemann - kann man da irgendwas machen?

7 Antworten

Das kommt auf den Spätaussiedlerstatus an. Wurde deinem Vater eine Spätaussiedlerbescheinigung noch zugesprochen oder ist er nur Familienangehöriger eines Spätaussiedlers? Die Zeiten in Russland werden nur anerkannt, wenn der Versicherte selber die Spätaussiedlereigenschaft hat. Ansonsten gibt es von der deutschen Rentenversicherung keine Witwenrente!

Da der Vater in Russland verstorben ist gehe ich davon aus das ihm kein (Spät-)Aussiedlerstatus bzw. der Vertriebenenstatus zugesprochen worden ist. Dieser wäre allerdings Voraussetzung dafür das aus Anlass seines Todes eine Hinterbliebenenrente, sprich Witwenrente, nach dem Fremdrentengesetz an die Mutter gezahlt wird.

Von der deutschen Rentenversicherung ist demnach keine Witwenrente zu erwarten, daran würde sich auch dann nichts ändern wenn die Mutter selbst als Spätaussiedlerin anerkannt wird.

Die einzige Möglichkeit wäre eine Zahlung einer Rente aus Russland. Da die russische Föderation bekanntlich nicht zur EU gehört und die Bundesrepublik Deutschland auch kein Sozialversicherungsabkommen mit Russland hat kann eine Witwenrentenzahlung aus Russland nach Deutschland nicht erfolgen.

So wie Du es schreibst besteht kein Anrecht auf eine deutsche Witwenrente. Vielleicht bekommt Sie was aus Russland.

Welche Steuerklasse bekommt eine Witwe

Hallo Leute, habe mal eine etwas verzwickte Frage. Wenn eine Frau die Steuerklasse 3 hat, weil der Ehemann nicht Hauptverdiener ist und der Ehemann ist nun verstorben. Behält die Frau die Steuerklasse 3 oder bekommt sie eine andere ??? Zur Erweiterung der Frage gleich noch hinterher, Der Mann dieser Frau hätte ab Juli 2010 seine volle Rente bekommen. (Er war Frührentner) Da er nun aber verstorben ist, bekommt die Witwe die prozentual anteilige Witwenrente aus der vollen zu erwartenden Rente ? oder bleibt es jetzt prozentual bei der zuletzt bezogenen Rente. ???? Für eure Antworten schon mal ein herzliches dankeschön.

...zur Frage

Mutter vermisst oder verstorben?

Zu wenn würde das Kind kommen. Alter: ca. 3 Jahre. Zum Vater (der kein Sorgerecht hat) oder anderen Verwandten? Ps: Kind trägt den Nachnamen des Vaters.

...zur Frage

mein vater ist am 04.10.2016 mit 79 jahren verstorben ab wann bekommt meine mutter 77 jahre die witwenrente und wann ist der zahlungstag?

...zur Frage

Doppelte Sozialabgaben bei einer Witwenrente

Hallo zusammen, mein Vater ist vor ein paar Monaten verstorben. Meine Mutter erhält eine Witwenrente. Mir ist klar, das die Witwenrente als Einkommen gilt und dementsprechend Sozialabgaben zu zahlen sind. Meine Eltern waren bei verschiedenen KV versichert. Nun fordert sowohl die KK meines Mutter als auch die Krankenversicherung meines Vaters die Sozialabgaben. Ist es wirklich so, dass sie doppelte Sozialabgaben zu zahlen hat?

Danke!

...zur Frage

Ehemann verstorben in Kasachstan

Mein Mann ist letztes Jahr in Kasachstan verstorben ( schon in Rente). Ich lebe seit 1990 in Deutschland, aaber nicht geschieden. Bekomme ich Witwenrente ?

...zur Frage

Witwenrente & Abzüge?

Hallo, wieso wird eigentlich von der Witwenrente Krankenkasse & Pflegeversicherung für den TOTEN Ehemann abgezogen?? o.O

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?