Wisst ihr zufällig, woran Mohammed gestorben ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nicht ganz klar , woran er (s) gestorben ist .

Die Krankheit setzte ihm ca. 2 Wochen stark zu.

Ca . 10 Tage vor seinem Tod , war er nicht mehr in der Lage , dass Gebet in der Moschee zu leiten und ließ den besten seiner Gemeinschaft vorbeten .

Zwischendrin ging es ihm einen Tag wieder besser , was die Hoffnung der Gemeinschaft weckte.

Wenige Tage später , ist er aufgrund der Krankheit gestorben , da er zu Allah zurückgekehrt ist.

Er starb im Alter von 63 Jahren .

DIe Krankheit /bzw den Grund fürden Tod , kann man nicht genau bestimmen.

Mehr weiß ich zum Tod von Mohammed (s) nicht .

Übrigens bin ich Moslem . Deshalb die kleinen (für dich vllt. unklaren )begrifflichen Ergänzungen .

Hoffe konnte etwas helfen :)

dankeschön. die antwort von dir habe ich leider erst gesehen, als ich meine schon reingestellt hatte. vielen dank trotzdem!!!!

0

ja, auf jeden fall. vielen dank

0

Habe mal gehört er wurde vergiftet

es heisst, an hormonaktivem Hypophysentumor. Der bildet unkontrolliert Hormone in hohem Maße, unabhängig vom Bedarf des Körpers. Neben den Hormonen hat auch das Größenwachstum der hormonaktiven Form des Hypophysentumors verschiedene Symptome zur Folge. Hierzu zählen Sehstörungen oder Kopfschmerzen. Diese Tumore können letztendlich zum Tode führende Blutungen auslösen.

dankeschön. die antwort von dir habe ich leider erst gesehen, als ich meine schon reingestellt hatte. vielen dank trotzdem!!!!

0

Was möchtest Du wissen?