Wisst ihr wie ich heute noch einschlafen kann?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du hast zwar nicht geschrieben warum deine Mutter ins Krankenhaus musste aber wenn du dir solche Sorgen machst, dann scheint es etwas Ernstes zu sein und nicht nur eine Lappalie.

Wichtig ist - mache dir mit dem schlafen keinen Druck. Sich ins Bett zu legen und ständig nur mit den Gedanken dabei zu hängen, wie viele Stunden noch verbleiben, ist kontraproduktiv.

Wenn du die Möglichkeiten hast, vielleicht fällt dir dazu auch direkt was ein, dann mache dir ein Hörspiel oder einen Podcast an - natürlich leise. Mir hilft das beim einschlafen sehr weil es meine Gedanken auf etwas anderes lenkt und ich mich nicht, in der Stille der Nacht, so allein mit meinen Gedanken fühle. Lege dich also einfach hin, mache das Licht aus, einen Podcast oder ein Hörspiel an und mache die Augen zu. Allein das du deinem Körper Ruhe gönnst ist schon viel wert. Wichtig, empfinde ich zumindest so, ist das es wirklich etwas ist, wo gesprochen wird - also keine Musik. Musik wühlt eventuell noch weiter auf und verstärkt Gefühle und Emotionen, die gerade in dir hochkommen. Einen Podcast den ich zum Beispiel gerne beim einschlafen höre ist der "Celluleute"-Filmpodcast. Das ist angenehm und ich kann thematisch damit etwas anfangen aber das ist Geschmackssache.

Wenn du merken solltest, also Morgen in der Früh, dass gar nichts geht, dann bleibe den einen Tag Zuhause. Das ist keine optimale Lösung, ich weiß aber es bringt auch nichts, wenn du mit den Gedanken komplett woanders bist und zudem auch völlig fertig bist weil du nicht schlafen konntest. Stelle dir also deinen Wecker, stehe morgen früh auf und schaue wie es dir geht und wenn nicht, dann bleibst du den Tag daheim.

Macht dir keinen Stress.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe das es deine Mutter auch baldigst besser geht.

Liebe Grüße.

Vielen Dank. Ich werde es auf jeden Fall versuchen.

0

Immer wenn ich nicht Pennen kann such ich bei YouTube Entspannungsmusik. Dann Handy aufs Display legen Augen zu und hören. Da gibt es auch welche die 4 Stunden lang sind. Das reicht eigentlich immer (nach ner halben Stunde bin ich meist weg :))

Schau aber dass dein Handy im WLAN ist sonst wars das schnell mit dem traffik

0

Du kannst es mal mit Atemübungen versuchen. Beim Einatmen zählst du "eins" und beim Ausatmen "zwei" . Denk nur noch an diese Zahl, stell sie dir vor. Irgendwann wirst du müde und schläfst ein. 

Gute Besserung an deine Mutter :(

Kein Fern sehen oder sonstiges mit vielen schnellen Bildern, das strengt das Gehirn zu sehr an. Am besten ist ein kurzer Spaziergang und ein heißer Tee um herunter zu kommen. (meines Empfindens)

Ich wünsche ihr eine gute Besserung.

wenn deine mutter im krankenhaus ist würd ich mir morgen nen tag frei nehmen. völlig verständlich und deine mutter freut sich sicher wenn du sie besuchst :D

zum thema schlaf. versuch dich ein wenig hinzulegen und wenn du nicht einschläft beschäftige dich einfach irgendwie anders. guck fern, setz dich an den pc und schau videos oder sonst irgendwas was dir spaß macht. sich in den schlaf zwingen is nich gut! 

lg! :D

Les ein bisschen, hör deine Lieblingsmusik oder mach einfach die Augen zu :) falls du Angst hast, weil du alleine bist, mach einfach deine Rollladen runter und schließ deine Tür ab, wenn du einen Schlüssel hast. Deiner Mutter wird es schon bald besser gehen ;)

4sek durch die Nase einatmen, 7sek Atem anhalten, 8sek durch den Mund ausatmen. Diese Atemtechnik sollte den Puls und damit deine Aufregung eigentlich senken und dich in ein paar Min einschlafen lassen

Hey :), des Problem kenn ich. Denk einfach an etwas ganz schönes. An ein ruhiges Meeresrauschen oder einfach an die Treffen mit der Freundin (falls du eine hast). Es ist verständlich dass du dir Sorgen machst, aber die Medizin ist heutzutage so weit fortgeschritten, die kriegen deine Mutter wieder auf die Beine ;) Gut nacht ;) :D WeissDerGeier

Leg dir eine CD rein, ein Märchen oder sowas... Sowas hilft immer ganz gut und du wirst abgelenkt und leicht müde :)

Denk gar nicht dran sich wenn dad schwer wird kenn ich sehr gut . Und irgendwann wirst du schon einschlafen.

Blinzel eine Minute lang. Danach wird man müde. Rede dir was gutes ein. Zähle schäfchen. Denk alles ist gut nimm ein Stofftier zur Hand.

Hey, hab auch oft Probleme einzuschlafen, ich gucke davor immer eine Serie oder lese ein Buch, dann geht das. Ich kann dir Awkward empfehlen :)

Was möchtest Du wissen?