Wisst ihr welche Partei zu mir passt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hi also ich bin sehr liberal eingestellt und für freie Marktwirtschaft-
steuersenkungen und für das freihandelsabkommen ttip und ceta. ich bin
gegen mindestlöhne und frauenquote weil das meiner meinung nach
unternehmen einschränkt. ich bin für kapitalismus und lehne sozialismus
der ja in der ddr gescheitert ist ab

d.h. Du musst die Korruptions- Lobbyisten direkt wählen welche den Ausverkauf Deutschlands ( & dem Rest der Welt) vorrantreiben

TTIP, TISA, CISA usw. schaden Europa incl. Deutschland incl. dessen Wirtschaft ! Das "Wirtschafts-Wachstum" ist einfach nur Propaganda !

Deine Anforderung ist gessellschaflich gesehen dumm & mittelfristiges bis  langfristiges Herbeiführen der Apocalypse 

auch ein reiner ungezügelter heutiger Dinosaurier-Kapitalismus scheitert genauso wie reiner Dinosaurier-Sozialismus

Betrachte Kapitalimus wie ein Atomkraftwerk -> bringt viel Power, aber ohne Regulierung & Kontrolle = Tschernobyl

und Du weißt was König Ludwig XVI in Frankreich gemacht hat (bedingungsloder Kapitalismus / rücksichtslos von unten nach Oben zu sich verteilen) bevor es zur Französichen Revolution kam & das Ende der Monarchie einleitete ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Immofachwirt
23.12.2015, 08:18

Das "Wirtschafts-Wachstum" ist einfach nur Propaganda !

Was du hier machst ist Propaganda, anstatt eine ganz normale Frage einfach zu beantworten. Die Frage war nicht nach deiner persönlichen Meinung zu seiner Haltung, sondern welche Partei zu seiner Haltung passt.

2
Kommentar von Germany99
23.12.2015, 13:13

Lass ihn doch seine eigene Meinung haben, was bist du eigentlich für einer, der nicht akzeptieren kann, dass es andere Meinungen neben deiner ganz persönlichen gibt? Da liegt der Fehler in deiner Antwort, mal abgesehen davon, dass du hier einfach nur deine Wut rauslässt, antwortest du nicht auf die Frage!

0

Antwort: (normalerweise weigere ich mich, diese 3 Buchstaben in dieser Reihenfolge auszusprechen oder zu schreiben) FDP

Nur mal so nebenbei...
Hast du dich wenigstens ein bisschen mit Politik auseinander gesetzt? Ich meine, wer da erst fragen muss was er wählen soll mit solchen Ansichten hat sowieso schon keine Ahnung.
Ich könnte dir jetzt aufzählen, was bei welchem Punkt Schwachsinn ist, aber da bin ich ja morgen noch nicht fertig, und an Weihnachten schreibe ich ganz sicher nicht über die FDP.
Nur über grundlegende Dinge solltest du dir bewusst sein:

1) Du befürwortest Kinderarbeit und Ausbeutung
2) Du befürwortest Armut in deinem eigenen Land
3) Du befürwortest die Herabsetzung der Standarts in Qualität und bist dafür dass Deutschland verklagt werden kann wenn wir der USA nicht in den Hintern kriechen
...
Und das beste kommt noch:
Solltest du nicht zufällig ein Hotel besitzen, machen auch deine tollen Steuersenkungen keinen Sinn.
Damit verabschiede ich mich mit einem kräftigen Schlag auf die Stirn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FDP. 

  • Für soziale Marktwirtschaft, die auf Elementen der freien Marktwirtschaft aufbaut.
  • Gegen den flächendeckenden, gesetzlichen Mindestlohn und gegen die Frauenquote.
  • Für die beiden Freihandelsabkommen TTIP und CETA.
  • Folglich auch gegen sozialistische Ideen. 

Ich glaube, dass du bei der FDP gut aufgehoben bist. http://www.fdp.de/content/programm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FDP...vielleicht sogar noch CDU/CSU...
bist du dir sicher, dass du deine Meinung ornlich reflektiert hast und geschaut hast, was passiert, wenn das so läuft? Wies den Menschen geht? Falls das keine Rolle spielt, herzliche Glückwünsche..
ansonsten auch noch die Republikaner, die gibts bei uns auch.
bleibt noch offen wie du zu Flüchtlingen stehst, zum Euro, zu sonstigen Sozialleistungen, zur Demokratie u.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CDU/CSU könnte zu dir passen, aber auch die FDP oder im Extremen noch die Freien Wähler. Aber hey, du solltest selbst entscheiden, welcher Partei du vertraust und auch ein Wal-O-Mat kann dir nur begrenzt helfen, wenn die Parteien dort nur ja, nein, oder eben neutral ankreuzen dürfen. So kannst nur herausfinden, dass du vielleicht 77% mit FDP übereinstimmst und dann kommt die CDU aber du stimmst plötzlich zu 20% mit der SPD überein. Also Wal-O-Mat ist nur so ungefähr eine Hilfe, schau dir die Parteien an und entscheide, nicht einfach der Computer oder wir hier in der Community. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deiner Meinung nach können dann die Leute auch für 3 Euro die Stunde arbeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallosign
23.12.2015, 00:09

Nö. Oder war das vor der Einführung des Mindestlohns so? 

0
Kommentar von surfenohneende
23.12.2015, 01:25

Deiner Meinung nach können dann die Leute auch für 3 Euro die Stunde arbeiten?

Nein, nach der Meinug des fragestellers scheinbar Rückkehr zur ( massiv modernisierten ) Sklaverei , diesmal aber für alle Ethnien ( nur abhängig vom Geld)

0

da gibts so ne seite im internet, da kann man sich durch nen fragebogen kämpfen und hat am ende ein ergebnis, welche partei am besten zu einem passt.           

Wahl-O-Mat

gibts für bundestagswahlen, europawahlen, ... immer zum passenden jahr vor den wahlen

vllt. hilft dir das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt stark nach FDP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SPD und Grüne fallen als sozialistische Parteien weg. Union als sozialliberale Partei auch. Bleibt die FDP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reptain
23.12.2015, 00:29

Seit wann sind SPD und Grüne sozialistisch, und die Union sozialliberal? 

2
Kommentar von surfenohneende
23.12.2015, 01:21

SPD und Grüne fallen als sozialistische Parteien weg.

Nicht ein mal Sozial im Sinne des Grundgesetzes (!) & der Gründung der BRD  ! ... Das Soziale ist Bei Beiden von >10 Jahren gestorben

Schon gar nicht "Sozialistisch" ... SPD ( bzw. deren Ursprünge)  war vor mehr als 100 Jahren Sozialistisch ( und in der DDR wurde die SPD assimiliert von der KPD [ die Anderen BORG damals - neben der BORG- CDU heute ] )

Union als sozialliberale Partei auch.

auch nicht mal Sozial mehr

CDU war (!) 1947 mal Sozialistisch ( Ahlener Programm https://www.youtube.com/watch?v=4yoy3TY_v3o ) -> Das ist endgültig Vergangenheit

0

Bist du für oder gegen die Zuwanderung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde ebenfalls, dass jeder Mensch 24 Stunden am Tag zu einem Stundenlohn von 2,50€ arbeiten sollte.

Ganz ehrlich,sche** auf den Kapitalismus.....durch ihn leben wir (Europäer, Amis) im Wohlstand, besiegeln damit aber das Ende der Welt.....
TTIP ist schon an sich verbrecherisch....nicht mal die Bundesregierung kann bei den Besprechungen der Bosse mitsprechen......bzw. nen richtigen Blick in die Verträge werfen....
Leider ist unsere Leitkultur die Amerikanische.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallosign
23.12.2015, 00:02

Der Mindestlohn ist Quatsch. Der Fragesteller hat Recht. 

0
Kommentar von surfenohneende
23.12.2015, 01:27

besiegeln damit aber das Ende der Welt.....

JA

Wenn alle 7 MilliArden Menschen so leben wie die US-Amerikaner -> brauchen wir 5 Planeten

TTIP ist schon an sich verbrecherisch....nicht mal die Bundesregierung
kann bei den Besprechungen der Bosse mitsprechen......bzw. nen richtigen
Blick in die Verträge werfen....

JA, wie bei der Mafia ... Das mit TTIP & CO

0

Da du für den Kapitalismus, also für den Sozialabbau, für ungleiche Vermögensverteilung in eklatanter Weise bist, empfehle ich dir daher folgende Parteien, die deinem Ideal nahekommen:

1. FDP

2. Grüne

3. sPD

4. CDU

So, pick dir da mal was Nettes heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallosign
23.12.2015, 00:01

SPD und Grüne sind sozialistisch, nicht liberal. Am ehesten passt die FDP. 

0

Freie Wöhler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?