Wisst ihr was ich tun könnte, zum zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tipps mit Chips, Schoki und Junkfood bekommt man leider nur von Leuten, die keine Probleme mit zunehmen haben. Tatsächlich hilft es wenig, wenn der Körper keinen Ansporn hat einzulagern, oder der tatsächliche Bedarf einfach nicht reinkommt.
Mal ein greifbares Beispiel, wie du dir den Tag etwas planen könntest:
• Aufstehen: Keks/Brotschnitte/Minikuchen und Osaft, Aufstehen, Morgengymnastik/Joggen
• Frühstück: belegtes Brötchen, kleines Müsli mit Nüssen,  Obst (z.B. 1 Apfel, 1 Banane oder 1 Kiwi), großes oder zwei kleine Getränke
• ZM/Pause: Obstsalat mit Nüssen; gut belegte Sandwiches/Baguettes; Müsli to Go (selbstbereitet ist günstiger!); Gefüllte Reisbällchen; Getränk
• Mittag: 1 Teller/Tasse Suppe, Hauptmahlzeit (zB je 1 Tasse Nudeln (roh), Gemüse, Fisch/Fleisch), Dessert (Obstsalate, Eis oder Mousse gehen eigtl. immer); bzw. Bento/Brotzeitbox (evtl aufwärmbar; für unterwegs); Getränke
• ZM: klassisch Tee/Schorle und Kuchen; auch gerne Salatplatten, Sandwiches, Minikuchen, etc.; also Getränk + ZM
• Abend: Rohkost-, Käse-, Wurstplatte; oder Warm; entsprechend mind. 2 Gänge; Getränke
• evtl. Nachtsnack: zB Nüsse und Obst, Gemüse+Brotsticks+Dips, Brotschnitten, Suppentassen, ...; Getränk
weiterer kleine Hilfsregel: Vor und nach jedem Sport bzw. jeder erhöhten Anstrengung kleine Snacks einlegen - eine halbe - volle Stunde nach dem Sport ist der Hunger wieder da und die große Mahlzeit kann folgen ;)
Auch hilfreich: mit Freunden brunchen, gemeinsam bentos herrichten, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm, der Arzt sagte ,Du sollest Sport treiben um Dein Gewicht zu steigern^^

Mein Neffe hat das gleiche,mit dem zu gutem Stoffwechsel ,hat aber psychisch keine Probleme damit.

Essen was man will und dann auch noch ,,Aber bitte mit Sahne....'sing, ein Traum.

Das Deine Gesundheit leidet,ist wohl eher psychisch als physisch,aber da kannst nur Du Dir helfen ,in dem Du aufhörst ,das als Makel,sondern eher als Geschenk von Mutter Natur,in einer Welt der Fettleibigkeit,zu sehn.

Das einzige Problem was Du hast,ist wenn Du Dich um mehr Gewicht zu bekommen ,nicht soviel bewegen tust,Dein Körper lasch wird und wenn Du Sport treibst,Kalorien verbrennst und damit abnimmst.

Finde einen Kompromiss und lass Dich dafür am besten in einem Fitnessstudio beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kalorien zählen und einen Kalorienüberschuss hinzufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiwiCup23
05.02.2017, 17:18

Ich weiß nur nicht wie viele Kalorien ich bräuchte , bin sehr unerfahren.. :/

0

Iss Produkte mit viel Kohlehydrate.
Oder trink 1-3 mal am Tag Eiweißshakes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?