Wisst ihr vielleicht was dass ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Kondom ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

Aber das Absetzen der Pille kann dem Körper zunächst ganz schön zu schaffen machen und meist ist die erste Regelblutung nach dem Absetzen der ­­Pille um eine Woche verzögert. Der natürliche Zyklus stellt sich langsam wieder ein, aber der muss nicht zwingend regelmäßig sein.

Etwa nach einem Monat hat der normale Hormonhaushalt das Ruder wieder übernommen und nach spätestens sechs Wochen sind die Hormone der Pille abgebaut und es lässt sich im Blut nichts mehr davon nachweisen.

So kann aber auch wieder das prämenstruelle Syndrom (PMS) auftauchen, einhergehend mit normalen zyklusabhängigen, in der Regel vor der Menstruation eintretendem Schwellungs- und Spannungsempfinden in der Brust. 

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Absetzten der Pille dauert es manchmal bis die Periode kommt. Nur wenige Frauen haben einen Zyklus von genau 28 Tagen. Nach der Pille ist er meist länger!

Das mit den Brustwarzen kann ein ganz normales "Symptom" der zweiten Zyklushälfte sein. Das tritt häufig ein paar Tage nach de Eisprung auf und lässt dann wieder nach, wenn die Blutung kommt.

Wahrscheinlich erlebst du gerade einfach, wie sich ein normaler weiblicher Zyklus ohne Pille anfühlt...

Der Termin beim FA kann natürlich nicht schaden, aber ich würde mir erstmal keine großen Sorgen machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Doppelpunkt
03.05.2016, 20:21

Halli Hallo!

Ihr zwei seid sehr achtsam :-) und damit habt ihr schon mal eine "Einschätzung" für euch ganz persönlich, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass das Kondom "verhütet" hat.

Dass die Periode nach Absetzen der Pille ausbleibt, ist gar nicht ungewöhnlich. Auch deine Brustsymptome können damit zusammenhängen.

Generell werden mit der Pille dem Körper synthetische Hormone zugeführt. Das bringt die körpereigenen Hormone aus dem Gleichgewicht. Da kann es Zeit brauchen, bis der körpereigene Zyklus wieder seinen individuellen Rhytmus findet.

Zudem kann es sein, dass nun deine Periode bald "vor der Tür steht". In dieser Zeit sind nämlich viele Frauen besonders empfindsam- in Lust und Laune, an der Brust oder sogar im Schokoladen-Flash :-)

Das ist alles ganz normal und zeigt, dass unser Zyklus in Bewegung ist, so wie wir in Bewegung sind. Habe Mut ,weiter die Seiten an dir zu entdecken. Im Zyklus gibt es viel zu entdecken und bereichert unser (er)Leben :-)

Einen schönen Abend!

Doppelunkt

0

So früh sind das keine Zeichen für eine Schwangerschaft. Ich nehme an das kommt vom absetzen der Pille. Da verändert sich der Hormonhaushalt wieder und hat bei dir diese Nebenwirkungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Deiner Stelle würde ich die zeichen nicht als Schwangerschaft deuten.

Durch das Absetzen der Pille ist Dein Hormonhaushalt anders und stellst deshalb erst einmal Veränderungen fest. Auch innerhalb des Zyklus kommen Veränderungen bei Frauen oft vor, z.b. Brustwachstum nach dem "Eisprung" oder es kündigen sich auf diesen Wege mal heftigere Tage an als sonst.

Wenn Du Sorgen wegen einer Schwangerschaft hast, dann hole dir einen Schnelltest in der Apotheke ... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sein, wenn du die Pille abgesetzt hast, das sich die Periode verschiebt oder erstmal nichts kommt. War bei mir damals auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?