Wie streiche ich eine Wand?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun, ob es schwer ist, liegt im Auge des Betrachters.

Was du benötigst ist eine Plane oder Ähnliches, um den Fußboden abzudecken und nicht einzusauen. Klebeband für saubere Ränder z.B. Frogtape. Eventuell eine Leiter, damit  Du auch überall ankommst. Eine Farbrolle und einen Pinsel, da würde ich einfach im Baumarkt nachfragen, die beraten Dich was das angeht. Du solltest dir auch alte Kleidung oder einen Anzug anziehen, da man sich beim Wände streichen schnell mal ungewollt einsauen kann. Und natürlich die gewünschte Farbe, was die Deckkraft dieser angeht, würde ich auch im Baumarkt nachfragen.

Wichtig ist noch, dass Du weder zu viel, noch zu wenig Farbe nimmst, hierfür empfielt sich ein Abstreifgitter. Ich bin beim Streichen mal sehr sparsam mit roter Farbe umgegangen und am Ende stach das Weiß noch an einigen Stellen durch. Wir mussten im Endeffekt drei mal streichen, soweit ich weiß ist es aber nicht unüblich ein zweites mal drüber zu streichen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Farbe und Pinsel, wenn möglich Fußboden abdecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na das einzige was "schwer" ist ist, dass du keine sauerei veranstaltest. kleb stellen mit kreppband ab und leg ne plane aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?